Regeln für Soziale Medien vom Wittekindshof

Wir bitten Sie herzlich einige Regeln 
auf unseren Sozialen Medien einzuhalten.
Soziale Medien sind Internet-Seiten.
Auf den Internet-Seiten können Menschen Kontakt aufnehmen.
Unsere Soziale Medien sind zum Beispiel 
Facebook, Instagram und viele mehr.
Facebook spricht mach fais-buck.
Instagram spricht man in-sta-gräm.

Behandeln Sie andere Menschen so, wie Sie behandelt werden wollen.
Niemand wird gerne beschimpft.
Bitte gehen Sie respektvoll und freundlich mit Anderen um,
zum Beispiel in Kommentaren und Nachrichten.
Sie machen Witze in Ihren Nachrichten?
Bitte passen Sie auf. 
Viele Menschen verstehen Witze in Text-Nachrichten falsch.

Bitte bleiben Sie beim Thema.
Schreiben Sie keine Links ohne Erklärung.
Bitte schreiben Sie nur Fragen oder Nachrichten, 
die zum Thema passen.

Hass, Beleidigungen und Gewalt haben bei uns keinen Platz.
Wir löschen Nachrichten, 
zum Beispiel mit verbotenen Bildern, Videos und Texten.
Dazu gehören zum Beispiel:

  • Beleidigungen,
  • Bilder und Videos, die Rechte einer Person verletzen,
  • Werbung.

Bei Verstößen gegen das Gesetz machen wir vielleicht 
eine Anzeige bei der Polizei.

Wir freuen uns über Nachrichten und Kommentare.
Wir löschen Beiträge und Kommentare, 
die gegen diese Regeln verstoßen.
Wir sperren Nutzer manchmal bei schweren Verstößen.
Wir übernehmen keine Verantwortung 
für Ihre Beiträge und Kommentare.
Ein Kommentar ist immer die persönliche Meinung einer Person.