Früh-Förderung für kleine Kinder

Die Früh-Förderung vom Wittekindshof hilft Kindern, die

  • sich langsamer entwickeln,
  • schwer krank waren,
  • eine Behinderung haben.

Früh-Förderung ist für kleine Kinder von 0 bis 6 Jahre.

Früh-Förderung bedeutet:
Verschiedene Fachleute arbeiten zusammen.
Die Fachleute beraten die Eltern
und stärken das Kind.
Früh-Förderung gibt es im

  • Kreis Minden-Lübbecke,
  • Kreis Herford,
  • Kreis Borken.

Die Räume für die Früh-Förderung sind in

  • Bad Oeynhausen,
  • Espelkamp,
  • Löhne,
  • Ahaus und
  • Gronau.

Beratung und Förderung

Die Beratung von der Früh-Förderung ist kosten-frei.
Alle weiteren Termine sind auch kosten-frei.

Die Fachleute von der Früh-Förderung

  • machen verschiedene Tests mit dem Kind,
  • erstellen gemeinsam mit den Eltern
    einen Förder-Plan für das Kind,
    das ist ein Plan was alles gemacht wird,
  • stärken das Kind,
    zum Beispiel mit verschiedenen Therapien
  • arbeiten mit verschiedenen Experten zusammen,
    zum Beispiel mit einem Arzt oder einer Ärztin
    und einem Psychologen oder einer Psychologin.

Kontakt

Katharina SägerGeschäftsbereichsleitung

Therapeutische Dienste

Dr.-Klevinghaus-Str. 17
32549 Bad Oeynhausen

Neuigkeiten

Keine Nachrichten verfügbar.