Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Wie ist der Wittekindshof auf-gebaut?

Der Wittekindshof möchte

  • Menschen mit Behinderung und
  • Menschen ohne Behinderung

gut helfen.
Deswegen hat der Wittekindshof
seine Arbeit genau geordnet.

3 Leitungs-Ebenen

Im Wittekindshof gibt es viele Chefs.
Die Chefs werden in drei Gruppen eingeteilt.

Erstens untere Leitungs-Ebene zum Beispiel
Bereichs-Leitungen im Wohnen oder in der Werkstatt.
Die Bereichs-Leitungen sind die Chefs der anderen Mitarbeiter.

Zweitens mittlere Leitungs-Ebene zum Beispiel
Geschäfts-Bereichs-Leitung in Hamm oder Herne
Die Geschäfts-Bereichs-Leitungen
sind die Chefs der unteren Leitungs-Ebene.

Drittens obere Leitungs-Ebene zum Beispiel
die Ressort-Leitungen und der Vorstand
Die Ressort Leitungen und der Vorstand
sind die Chefs der mittleren Leitungs-Ebene.

Die Chefs der obersten Leitungs-Ebene
werden beaufsichtigt vom Stiftungs-Rat.

Hier werden vorgestellt:

  • die oberste Leitungs-Ebene
  • wichtige Gremien

das sind Gruppen mit besonderen Aufgaben.

Über Leichte Sprache und Prüfer

Elke Ruthenkolk

Elke Ruthenkolk

Elke Ruthenkolk leitet Ressort 5 Arbeit, Bildung und Gesundheit.

Reiner Breder

Reiner Breder

Diakon Reiner Breder leitet Ressort 6 Angebote im Kreis Borken.

Prof. Dr. Dierk Starnitzke

Dierk Starnitzke

Pfarrer Professor Dr. Dierk Starnitzke ist Theologischer Vorstand und leitet Ressort 1 Angebotsprogrammatik und Identität.

Marco Mohrmann

Marco Mohrmann ist Kaufmännischer Vorstand und leitet Ressort 2.

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Stiftungs-Rat

Der Stiftungs-Rat passt auf,
dass der Vorstand und der Wittekindshof insgesamt
gute Arbeit machen.

Im Stiftungs-Rat arbeiten 9 Frauen und Männer.
Die Frauen und Männer arbeiten ehren-amtlich.
Das bedeutet, die Frauen und Männer bekommen
kein Geld für die Arbeit im Stiftungs-Rat.

Die Mitglieder haben verschiedene Berufe
und kennen sich in verschiedenen Bereichen gut aus.
Deswegen können alle zusammen gut aufpassen,
dass es dem Wittekindshof gut geht.

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Das Kuratorium

Zum Kuratorium gehören 16 Frauen und Männer.
Die Frauen und Männer

  • arbeiten in verschiedenen Bereichen
  • haben Kontakt zu wichtigen Menschen
  • nutzen ihre Kontakte für den Wittekindshof.

Das Kuratorium hat weitere wichtige Aufgaben.
Das Kuratorium

  • wählt die Mit-Glieder vom Stiftungs-Rat
  • bestimmt die Satzung für den Wittekindshof.

Die Satzung ist die Sammlung mit wichtigen Regeln
für den Wittekindshof.

Die Frauen und Männer im Kuratorium
arbeiten ehren-amtlich.
Das bedeutet, die Frauen und Männer
bekommen kein Geld für die Arbeit im Kuratorium.

Über Leichte Sprache und Prüfer

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Rat der Diakonischen Brüder- und Schwestern-Schaft

Die Diakonische Brüder- und Schwestern-Schaft ist
eine Gemeinschaft von vielen Christen.

Die Mitglieder von der Gemeinschaft sind

  • Diakone und Diakoninnen
    Diakone haben einen besonderen Auftrag von der Kirche.
    Der Auftrag der Kirche heißt:
    Menschen helfen und die Inhalte der Bibel weitererzählen.
  • Diakonische Mitarbeiter
    Diakonische Mitarbeiter haben einen besonderen Kurs
    über die Kirche und den Glauben besucht.
  • Auch wer in Rente geht,
    kann Mitglied der Gemeinschaft bleiben.

Leitung der Gemenischaft

Die Mitglieder der Gemeinschaft wählen
den Brüder- und Schwestern-Rat.

Der Brüder- und Schwestern-Rat leitet die Gemeinschaft.
Zum Brüder- und Schwestern-Rat gehören

mindestens 10 Frauen und Männer aus der Gemeinschaft.

  • der Pfarrer von der Gemeinschaft
    das ist Pfarrer Michael Postzich.
  • der Theologische Vorstand vom Wittekindshof als Vorsteher
    das ist Pfarrer Professor Doktor Dierk Starnitzke.

Der Brüder- und Schwestern-Rat wählt einen Vorsitzenden.
Der Vorsitzende heißt Brüder- und Schwestern-Ältester.
Das ist Diakon Christian Schwennen.

Zum Geschäfts-führende Vorstand der Gemeinschaft gehören

  • der Älteste Christian Schwennen
  • Pfarrer Michael Postzich
  • Vorstands-Sprecher Pfarrer Professor Doktor Dierk Starnitzke.

Der Geschäfts-führende Vorstand trägt
besondere Verantwortung in der Gemeinschaft.

Über Leichte Sprache und Prüfer

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Mitarbeiter-Vertretung

Die Mitarbeiter-Vertretung heißt kurz MAV.

Aufgaben der MAV

Die MAV kümmert sich um die Interessen der Mitarbeiter.
Die Mitarbeiter können die MAV um Hilfe bitten. 

Die MAV

  • berät und hilft Mitarbeitern
  • spricht mit den Chefs
  • setzt sich für gute Arbeits-Bedingungen ein.


Die MAV kümmert sich besonders
um passende Arbeits-Plätze für Mitarbeiter,

  • die schon älter sind
  • die krank sind
  • die eine Behinderung haben.

Wahlen zur MAV

Die Mitarbeiter wählen die MAV.
Im Wittekindshof gibt es an 4 Orten eine MAV

  • Bad Oeynhausen
  • Gronau
  • Hamm
  • Herne.

Die Diakonischen Dienst-Leistungs-Betriebe Wittekindshof 
zum Beispiel die Küche haben eine eigene MAV.

Aus jeder MAV ist eine Person in der Gesamt-Mitarbeiter-Vertretung.

Über Leichte Sprache und Prüfer

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Bewohner-Beirat

Frauen und Männer, die Wittekindshofer Wohn-Angebote nutzen,
wählen in jedem Wohn-Bereich einen Bewohner-Beirat.

Die Bewohner-Beiräte

  • setzen sich für gute Wohn-Angebote ein
  • kümmern sich um Beschwerden und gute Ideen.


Der Bewohner-Beirat ist die Interessen-Vertretung
von den Frauen und Männern, die Wohn-Angebote nutzen.

Die Chefs der Wohn-Bereiche informieren den Bewohner-Beirat

  • über wichtige Veränderungen
  • über aktuelle Themen.


Die Chefs der Wohn-Bereiche
arbeiten mit dem Bewohner-Beirat zusammen bei

  • bei Beschwerden
  • guten Ideen.

Gesamt-Bewohner-Beirat

Der Vorsitzende vom Bewohnerbeirat
gehört zum Gesamt-Bewohner-Beirat.

Der Gesamt-Bewohner-Beirat kümmert sich um alle Wohn-Themen,
die mit dem gesamten Wittekindshof zu tun haben.
Den Gesamt-Bewohner-Beirat informiert
der Ressort-Leiter, der für Wohnen verantwortlich ist.

Über Leichte Sprache und Prüfer

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Werkstatt-Rat

Die Mitarbeiter mit Werkstatt-Vertrag wählen den Werkstatt-Rat.
In jeder Betriebs-Stätte der Wittekindshofer Werkstätten
gibt es einen Werkstatt-Rat.

Der Werkstatt-Rat

  • vertritt die Interessen der Mitarbeiter mit Werkstatt-Vertrag
  • setzt sich für gute Arbeits-Bedingungen ein
  • kümmert sich um Beschwerden und gute Ideen
  • redet mit der Werkstatt-Leitung auch bei Streit.

Die Chefs in den Betriebs-Stätten informieren die Werkstatt-Räte

  • über Veränderungen
  • aktuelle Themen.

Die Chefs der Betriebs-Stätten
arbeiten mit dem Werkstatt-Rat zusammen

  • bei Beschwerden
  • bei guten Ideen.

Gesamt-Werkstatt-Rat

Der Vorsitzende von jedem Werkstatt-Rat
gehört zum Gesamt-Werkstatt-Rat.
Der Gesamt-Werkstatt-Rat kümmert sich um Themen,
die für alle Wittekindshofer Werkstätten wichtig sind.

Über Leichte Sprache und Prüfer

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Angehörigen-Beirat

Die Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer
im Kreis Minden-Lübbecke und Herford,
wählen den Angehörigen-Beirat, kurz ABR.

Zum ABR gehören 16 bis 20 Frauen und Männer.

Der ABR vertritt die Interessen
von den Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern.
Der ABR setzt sich für Menschen mit Behinderung ein.
Der ABR kümmert sich um
Wünsche, Sorgen und Ideen der Angehörigen und Betreuer.

Die Leitung vom Wittekindshof hilft dem ABR,
wenn der ABR Hilfe möchte.

Über Leichte Sprache und Prüfer

Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Der Angehörigen- und Betreuer-Beirat

Die Angehörigen und gesetzlichen Betreuer im Kreis Borken
wählen den Angehörigen- und Betreuer-Beirat, kurz ABBR.

Zum ABBR gehören 6 bis 8 Frauen und Männer.

Der ABBR vertritt die Interessen von den

  • Eltern
  • Angehörigen
  • und gesetzlichen Betreuern.

Der ABBR setzt sich ein für Menschen mit Behinderung.
Der ABBR kümmert sich um
Wünsche, Sorgen und Ideen der Angehörigen und Betreuer.

Der ABBR arbeitet mit verschiedenen Gruppen eng zusammen.

Die Leitung vom Wittekindshof hilft dem ABBR,
wenn der ABBR Hilfe möchte.

Über Leichte Sprache und Prüfer