Leichte Sprache ist: Aus Leichte Sprache einschaltenLeichte Sprache einschalten

Werte: Menschenwürde und Teilhabe

Der Wittekindshof wurde 1887 gegründet, um für Menschen mit geistiger Behinderung erste evangelische Angebote in Westfalen zu entwickeln. Die Diakonische Stiftung Wittekindshof hat sich seitdem stetig verändert und weiter entwickelt. Doch noch immer bilden die christlichen Grundwerte das zentrale Fundament ihrer Arbeit.

Im Rahmen einer Neuausrichtung ihrer Arbeit hat sich die Diakonische Stiftung Wittekindshof intensiv mit dem eigenen Wertebild beschäftigt. Das Ergebnis sind zwei Erklärungen, in denen die Wertehaltungen, Ziele und Erwartungen formuliert wurden:

Das Handlungsleitende Bild

Das Handlungsleitende Bild wendet sich an alle Mitarbeitenden und erläutert die Bedeutung der Schlüsselbegriffe für eine berufliche Tätigkeit im Wittekindshof. Über 80 Prozent der Mitarbeitenden haben sich an der Konzeption des Handlungsleitenden Bildes beteiligt.

 

Download: Handlungsleitendes Bild (PDF, 1 MB)

Leichte Sprache ist: Aus Leichte Sprache einschaltenLeichte Sprache einschalten

Das Leitbild

Das Leitbild der Diakonischen Stiftung Wittekindshof wendet sich an die Öffentlichkeit. Es enthält eine Zusammenfassung des Handlungsleitenden Bildes. Angelehnt an den Inklusionsbegriff aus der UN-Behindertenrechtskonvention liegt der Fokus des Leitbildes auf dem Ausdruck Menschenwürde gestalten" sowie dem Recht auf Teilhabe in jedem Lebensalter".

Die Angebote der Stiftung haben deshalb das Ziel, Menschen mit Behinderung bei ihrer Gestaltung eines menschenwürdigen Lebens zu unterstützen.

Download: Leitbild (PDF, 105 kb)

Unsere Angebote

Alle Angebote sind auf der Grundlage fachlicher Konzepte entwickelt und besitzen entsprechende Qualität. Wir orientieren uns dabei an den individuellen Bedürfnissen der Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensphasen. Unsere Angebote umfassen die Lebensbereiche Wohnen, Bildung, Arbeit, Gesundheit, Freizeit und Religion. Mit unseren Angeboten wollen wir das soziale Leben in der jeweiligen Stadt bereichern.