Gespräch unter Frauen

Psychologische Beratung: Den ganzen Menschen im Blick

Psychologen helfen in Lebenssituationen, in denen ein Mensch allein nicht weiterkommt. Im Blickfeld steht dabei nicht nur der einzelne Mensch, sondern immer auch sein gesamtes Lebensumfeld.

Die Psychologische Beratung der Diakonischen Stiftung Wittekindshof arbeitet ganzheitlich. Die Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung sowie an Mitarbeitende. Grundlage für die Arbeit der Psychologinnen und Psychologen ist eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachdisziplinen und Angehörigen.

Die Psychologischen Angebote umfassen

  • Beratung und Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Fach- und Fallberatung für Bezugspersonen
  • Diagnostik und Hilfebedarfsermittlung
  • Schulungen, Teamberatung und Psychotherapie

Den psychologischen Angeboten des Wittekindshofes kommt im Bereich der spezialisierten Angebote eine besondere Bedeutung zu. Psychologinnen und Psychologen unterstützen die Angebote für Menschen mit Behinderung und Adipositas, Sucht, Trauma sowie mit Autismus-Spektrum-Störungen, komplexer Mehrfachbehinderung, Prader-Willi-Syndrom (PWS) und die Heilpädagogische Intensivbetreuung (HPI). Die Leistungen werden über die Eingliederungshilfe finanziert.