Häufige Fragen

Internetseiten vorlesen lassen? Wir erklären den Screenreader!



Der Wittekindshof ist eine diakonische Einrichtung. Spielt die Konfession eine Rolle für die Inanspruchnahme Ihrer Leistungen?
Antwort:
Nein, die Konfession spielt keine Rolle. Die Diakonische Stiftung Wittekindshof arbeitet auf der Basis christlichen Glaubens. Dem biblischen Gebot der Nächstenliebe entsprechend richten sich ihre Angebote aber an alle Menschen, die bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben Unterstützung benötigen, unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung.

Mein Sohn ist Epileptiker, kann er im Wittekindshof wohnen?
Antwort: Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung. In der Hauptsache richten sich ihre Angebote an Menschen mit einer geistigen Behinderung. Eine zusätzliche Anfallserkrankung ist kein Hindernis für eine Aufnahme. Sollte allerdings keine geistige Behinderung vorliegen, verweisen wir im Regelfall an andere, spezialisierte Einrichtungen.

In der Werkstatt für Menschen mit Behinderung, in der ich jetzt arbeite, gefällt es mir nicht mehr. Kann ich auch bei euch im Wittekindshof arbeiten?
Antwort: Wir freuen uns über jeden, der bei uns arbeiten möchte. Praktika helfen herauszufinden, ob der Wittekindshof passende Arbeitsangebote für Ihre Interessen und Neigungen hat. Zu beachten ist aber, dass es Vorgaben, etwa vom Kostenträger, gibt, die bei Wechselwunsch berücksichtigt werden müssen. Gerne führen wir ein persönliches Gespräch mit Ihnen, um alle Punkte zu klären.

Wenn unsere Tochter bei Ihnen wohnt, dürfen wir sie dann noch besuchen oder darf sie zu uns kommen?
Antwort: Selbstverständlich. Dem Wittekindshof liegt viel daran, die Kontakte zu Angehörigen aufrecht zu erhalten und unterstützt dabei gerne.

Ich möchte gerne Infomaterial von Ihnen zugeschickt bekommen, ist das möglich?
Antwort: Wir senden Ihnen gerne Informationsmaterial zu. Ihre Anfrage richten Sie dazu bitte an: info@wittekindshof.de. Nennen Sie uns auch gerne, welche konkreten Themen oder Angebote Sie interessieren, damit wir die passenden Materialien zusammenstellen können.

Meine Mutter ist pflegebedürftig geworden. Kann ich sie bei Ihnen unterbringen?
Antwort: Leider ist der Wittekindshof keine reine Einrichtung für ältere und pflegebedürftige Personen. Sofern bei Ihrer Mutter nicht zusätzlich eine geistige Behinderung vorliegt, dürfen wir sie stationär nicht aufnehmen. Gerne nennen wir Ihnen dazu Pflegeheime in der Nähe, an die Sie sich wenden können. Wenn allerdings auch eine häusliche Pflege in Frage kommt, meldet sich gerne unser Ambulanter Pflegedienst bei Ihnen.