Prader-Willi-Syndrom (PWS)Selbstbestimmt und gesund leben

Das Prader-Willi-Syndrom (PWS) ist eine seltene genetische Behinderung. Typisch für PWS sind herausforderndes Verhalten, eine geistige Behinderung, angeborene Esssucht und körperliche Besonderheiten.

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof entwickelt seit 1998 spezialisierte PWS-Angebote. Sie wenden sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit PWS oder an Angehörige und professionelle Begleiter. Zum Angebot gehören Beratung auch in Krisensituationen,  ambulantes und stationäres Wohnen mit Kurzzeitwohnen, Schule, Arbeit, Freizeit- und Erwachsenenbildung.

Zusammenarbeit über das Wohnen hinaus

Die PWS-Wohnangebote für Kinder und Jugendliche in Gronau und Bad Oeynhausen sind eng verzahnt mit den jeweils benachbarten Wittekindshofer Förderschulen. Für Frauen und Männer mit PWS stehen kleine Wohngemeinschaften und Appartements in Lübbecke und Herne zur Verfügung. In Oberhausen und Lübbecke können sie ambulante Unterstützung in der eigenen Wohnung nutzen.

An allen Orten besteht eine enge Zusammenarbeit mit Werkstätten für behinderte Menschen. Insbesondere die Wittekindshofer Werkstätten setzen sich für Arbeitsplätze für Menschen mit PWS in umliegenden Firmen ein.

Grundlagen der PWS-Arbeit

Das Leben von Menschen mit PWS wird oft durch innere Konflikte beeinflusst. Viele können sich nur schwer in die Gefühle anderer Menschen hineinversetzen. Psychologen und Fachkräfte fördern die sozialen Kompetenzen und eine gesundheitsfördernde Lebensführung. Ausgangspunkt sind vorhandene Fähigkeiten und das Entdecken neuer Interessen. Eine wichtige Basis bildet eine verlässliche Tages- und Wochenstruktur. Menschen mit PWS sollen lernen, ihr Leben möglichst selbst zu steuern. So sollen sie ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Lebensqualität erleben.

Internationales PWS-Netzwerk

Der Wittekindshof entwickelt seine PWS-Angebote stetig weiter. Er ist Gesellschafter des PWS-Instituts Deutschland (PWS-ID), arbeitet mit der PWS-Vereinigung zusammen und beteiligt sich am weltweiten Fachaustausch über die Internationale PWS-Organisation (IPWSO).

Weitere Informationen zu den Wittekindshofer Wohnangeboten für Kinder und Jugendliche mit Prader-Willi-Syndrom in Gronau und Bad Oeynhausen sowie für Erwachsene in Lübbecke Am Zollamt oder Fontanestraße, Herne Emsring oder Mont-Cenis-Straße und Oberhausen.

Kontakt

Norbert Hödebeck-StuntebeckPsychologe

Psychologisch-Pädagogischer Fachdienst Ressort 3

Zum Dorfplatz 5
32549 Bad Oeynhausen