Ein kleiner Junge im Schwimmbad auf dem Arm seiner Mutter, der im Wasser mit seinen Füsschen spielt
Jungendliche schaukelt
Jugendlicher sitzt im Rollstuhl und lächelt
Jugendlicher kocht
Ein kleiner Junge liegt in den Armen der Mitarbeiterin im Schwimmbad und guckst sie strahlend und zufrieden an..
Jungendliche malt ein Bild aus
Jugendliche liegt auf Couch
Kind auf Schaukel
Zwei Kinder schauen sich ein Heft an
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
Zwei Jungen fahren Trecker und Bobycar im Garten.
Jugendliche mit Fahrrädern vor dem Haus am Dustholz.
Kind schneidet Paprika
  • Bünde
Zwei Jugendliche probieren Fotokameras aus
Kind im Rollstuhl
Jugendlicher spielt Playstation
Jugendlicher hört und macht mit Begeisterung Musik mit einem kleinen Kindertasteninstrument.
Junge mit Fahrradhelm fährt Fahrrad mit drei Rädern.
  • Gronau
Drei Jugendliche stehen auf dem Balkon des Hauses, in dem sie wohnen.
Dreingschossiges Wohnhaus, auf dessen Fassade eine Sonne gemalt ist.
  • Hamm
Zwei Freunde
  • Herne
Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Wohnen für Kinder und Jugendliche

Der Wittekindshof hat viele Angebote für Kinder und Jugendliche.

Die Angebote sind verschiedene Wohn-Häuser

oder Wohnen in Pflege-Familien.

Die Mitarbeiter kennen sich gut mit besonderen Behinderungen

und Krankheiten aus.

Zum Beispiel mit

  • Epilepsie,
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom, kurz ADHS,
  • Autismus-Spektrum-Störungen, kurz ASS,
  • Stoff-Wechsel-Erkrankungen,
  • Atem-Unterstützung oder Beatmungs-Pflicht, wie Tracheostoma.

Wohnangebote der Behindertenhilfe und der Jugendhilfe

Wohnen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • geistiger und mehrfacher Behinderung
  • seelischer Erkrankung
  • Lernbehinderung

Einige junge Menschen haben zusätzlichen Unterstützungsbedarf durch

Hamm: Wohnangebote der Behindertenhilfe und der Jugendhilfe

  • Hamm

Wohnangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • Lernbehinderung
  • geistiger und mehrfacher Behinderung
  • seelischer Erkrankung

Einige junge Menschen haben zusätzlichen Unterstützungsbedarf durch

  • Hamm

Spezialisierte Wohnangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • Hamm

Bad Oeynhausen-Volmerdingsen: Wohnangebote vom Säuglingsalter an

  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen

Wohnen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • geistiger und mehrfacher Behinderung
  • seelischer Erkrankung

Einige junge Menschen haben zusätzlichen Unterstützungsbedarf durch

  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen

Spezialisierte Wohnangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen

Bünde

  • Bünde

Wohnen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • geistiger und mehrfacher Behinderung
  • seelischer Erkrankung

Einige junge Menschen haben zusätzlichen Unterstützungsbedarf durch

  • Bünde

Gronau/Westfalen

  • Gronau

Wohnen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • geistiger und mehrfacher Behinderung
  • seelischer Erkrankung

Einige junge Menschen haben zusätzlichen Unterstützungsbedarf durch

  • Gronau

Herne

  • Herne

Wohnen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit:

  • geistiger und mehrfacher Behinderung
  • seelischer Erkrankung

Einige junge Menschen haben zusätzlichen Unterstützungsbedarf durch

  • Herne
Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Zusammenarbeit über das Wohnen hinaus

Für Jeden wird ein Plan für die Betreuung aufgeschrieben.

Der Plan heißt Teilhabe-Plan.

Die Mitarbeiter arbeiten zusammen,

zum Beispiel mit

  • Kinder-Tages-Stätten,
  • Förder-Schulen,
  • Werkstätten,
  • Therapeuten und Ärzten.

 

Über Leichte Sprache und Prüfer

  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Zusammenarbeit über das Wohnen hinaus

Für Jeden wird ein Plan für die Betreuung aufgeschrieben.

Der Plan heißt Teilhabe-Plan.

Die Mitarbeiter arbeiten zusammen,

zum Beispiel mit

  • Kinder-Tages-Stätten,
  • Förder-Schulen,
  • Werkstätten,
  • Therapeuten und Ärzten.

 

Über Leichte Sprache und Prüfer

  • Bünde
Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Zusammenarbeit über das Wohnen hinaus

Für Jeden wird ein Plan für die Betreuung aufgeschrieben.

Der Plan heißt Teilhabe-Plan.

Die Mitarbeiter arbeiten zusammen,

zum Beispiel mit

  • Kinder-Tages-Stätten,
  • Förder-Schulen,
  • Werkstätten,
  • Therapeuten und Ärzten.

 

Über Leichte Sprache und Prüfer

  • Gronau
Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Zusammenarbeit über das Wohnen hinaus

Für Jeden wird ein Plan für die Betreuung aufgeschrieben.

Der Plan heißt Teilhabe-Plan.

Die Mitarbeiter arbeiten zusammen,

zum Beispiel mit

  • Kinder-Tages-Stätten,
  • Förder-Schulen,
  • Werkstätten,
  • Therapeuten und Ärzten.

 

Über Leichte Sprache und Prüfer

  • Herne
Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Zusammenarbeit über das Wohnen hinaus

Für Jeden wird ein Plan für die Betreuung aufgeschrieben.

Der Plan heißt Teilhabe-Plan.

Die Mitarbeiter arbeiten zusammen,

zum Beispiel mit

  • Kinder-Tages-Stätten,
  • Förder-Schulen,
  • Werkstätten,
  • Therapeuten und Ärzten.

 

Über Leichte Sprache und Prüfer

  • Hamm
  • Gronau
  • Bünde
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
Michael Pecher Aufnahmekoordination

Haben Sie Fragen?

Michael Pecher
Diplom-Psychologe
Aufnahmekoordination

Wittekindshof
Zum Dorfplatz 5
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: (05734) 61-10 77
E-Mail: aufnahme@wittekindshof.de

  • Herne
  • Hamm
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
  • Bünde
  • Gronau
  • Hamm
  • Herne
  • Gronau
  • Hamm
  • Herne
  • Gronau