Eine Frau unterstützt eine andere Frau und telefoniert für sie..
Zwei Frauen Arm in Arm.
Junger Mann mit Rollstuhl in seinem Zimmer.
Leichte Sprache ist: An Leichte Sprache ausschaltenLeichte Sprache ausschalten

Wohnen

Der Wittekindshof hilft

  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit psychischer Erkrankung.
    Psychisch spricht man Psü-Chisch.

Psychische Erkrankungen führen dazu,
dass manche Menschen

  • oft traurig, ärgerlich oder unruhig sind 
    und andere Menschen verstehen nicht warum
  • etwas sehen und hören, 
    was andere Menschen nicht sehen und hören,
  • sich nicht so lange konzentrieren können
  • sich selbst und anderen wehtun. 

Stationäres Wohnen

Einige Menschen leben in Wohn-Häusern oder
Wohnungen vom Wittekindshof.

Die Mitarbeiter in den Häusern und Wohnungen helfen
Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung.

In den Wohn-Häusern und Wohnungen
leben die Menschen viele Jahre.
Das heißt stationäres Wohnen.

Wohnen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Der Wittekindshof hat viele Wohn-Häuser

  • für Erwachsene und
  • für Kinder und Jugendliche.

Kurz-Zeit-Wohnen

In den Wohn-Häusern und Wohnungen können Menschen
für wenige Tage oder Wochen als Gast wohnen.
Das heißt Kurz-Zeit-Wohnen.
Kinder, Jugendliche und Erwachsene 
können Kurz-Zeit-Wohnen nutzen, wenn

  • Eltern krank sind und nicht helfen können
  • Eltern in den Urlaub fahren.

Kurz-Zeit-Wohnen ist auch möglich

  • um sich langsam auf den Auszug 
    bei den Eltern vorzubereiten
  • wenn man eine Krise hat.                           

Ambulantes Wohnen

Andere Menschen leben in der eigenen Wohnung.
Mitarbeiter vom Wittekindshof kommen in die Wohnung
oder zu einem anderen Treff-Punkt.
Die Mitarbeiter unterstützen die Menschen,
wenn sie etwas nicht alleine können.
Das heißt ambulantes Wohnen.

In Familien leben

Der Wittekindshof sucht Familien
für Menschen mit Behinderung.

In einigen Familien leben 
Kinder und Jugendliche mit Behinderung.
Das heißt Westfälische Pflege-Familien.

In anderen Familien leben
Erwachsene mit Behinderung.
Das heißt Betreutes Wohnen in Gast-Familien.

Unterstützung für Familien

Der Wittekindshof hilft Familien mit behinderten Kindern
für wenige Stunden, das heißt Familien-unterstützender Dienst
über viele Monate, das heißt Heil-Pädagogische Familien-Hilfe. 

Tages-Strukturierende Angebote

Der Wittekindshof bietet TSA an.
TSA heißt Tages-Strukturierende Angebote.
Die TSA ist für Frauen und Männer,

  • die keinen Arbeits-Platz haben
  • oder Rentner sind.

Über Leichte Sprache und Prüfleser