Ausbildung zum Fachinformatiker/zur Fachinformatikerin

Eine Auszubildende steht an einem Schaltkasten mit vielen Kabeln.

Informationstechnische Ausbildungsberufe sind gefragter denn je. Sie sind die Grundlage modernen Lebens und eröffnen zahlreiche berufliche Möglichkeiten. Gehen Sie mit dem Wittekindshof einen ersten Schritt Richtung Zukunft. Starten Sie Ihre Ausbildung als Fachinformatiker/Fachinformatikerin.

Beratung, Entwicklung, Betreuung

Als Fachinformatiker/Fachinformatikerin analysieren und optimieren Sie die Geschäftsprozesse unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen, Sicherheitsrichtlinien und betriebswirtschaftlichen Aspekte in einem team- und projektorientieren Arbeitsumfeld. Sie erstellen Anwendungs-, Netzwerkkonzepte, Datenmodelle und zielgruppengerechte Dokumentationen.

Ausbildung mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung

  • Analyse, Entwicklung, Anpassung und Wartung unserer Software und Datenbanken
  • Integration neuer Anwendungen in die bestehende Systemlandschaft
  • Test, Inbetriebnahme und Betreuung von kundenspezifischen Anwendungen

Ausbildung mit Schwerpunkt Systemintegration

  • Planung, Installation, Konfiguration und Wartung von Server- und Netzwerkarchitekturen
  • Administration und Support von vernetzten IT-Systemen
  • Systematische Fehleranalyse und -behebung
  • Systemdokumentation

Diese Ausbildungen und Alternativen könnten Sie auch interessieren

Studenten lernen vorm Computer

Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Als Wirtschaftsinformatiker/Wirtschaftsinformatikerin sind Sie gefragte Spezialisten in allen Bereichen der Wirtschaft. Wie bieten ihnen dieses praxisorientierte Dual-Studium in Kooperation mit der FH Bielefeld an.