• Gesundheitswesen
  • Minden

Auf dem Gründungsgelände der Diakonischen Stiftung Wittekindshof sowie im Stadtgebiet Minden bietet der Geschäftsbereich Wohnen VI eine breite Palette unterschiedlicher Wohnangebote für derzeit rund 200 Menschen mit geistiger Behinderung.
Das Altersspektrum erstreckt sich vom jungen Erwachsenenalter bis hin zu Senioren. Ebenso vielfältig wie die Altersstruktur sind auch die Unterstützungsbedarfe der im Geschäftsbereich lebenden Menschen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Teilzeit (0,5 – 0,9 VB)einen

Sozialassistenten (w/m/d) – Schwerpunkt Heilerziehung für das Intensiv Ambulante Wohnen Minden Ritterstraße

Das Intensiv Ambulante Wohnen eröffnet Menschen mit einem hohen Hilfebedarf entsprechend ihrem Wunsch- und Wahlrecht, in einer eigenen Wohnung allein oder in Wohngemeinschaftsform zu leben. Das Wohn- und Unterstützungsangebot in der Ritterstraße ist eins von mehreren ambulanten und stationären Wohn- und Unterstützungsangeboten in Minden. Neben vielfältigen Freizeitangeboten in Minden bieten das Kontakt- und Informationszentrum (KIZ) – Café KLEE  und die Tagesstrukturierende Angebote (TSA) weitere Teilhabemöglichkeiten im Sozialraum.

Aufgabenstellung:

  • Entwicklung von individuellen Lebens- und Teilhabeplanungen
  • Aktive Begleitung der Menschen mit Behinderung in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Entwicklung und Sicherung eines individuellen und bedarfsgerechten Unterstützungssettings
  • Vernetzung im sozialen und räumlichen Umfeld der Klienten und Klientinnen

Anforderungsprofil:

  • Erfahrungen im Bereich der Behindertenhilfe
  • Erfahrungen in der ambulanten Unterstützung von Menschen
  • Im Umgang mit Klienten und Kollegen zugewandt und wertschätzend
  • Kommunikations- und  Reflexionsstark
  • Eigenständig und kooperativ
  • Belastbar
  • Flexibel
  • In der täglichen Arbeit orientiert am Handlungsleitenden Bild der Diakonischen Stiftung Witte-kindshof
  • Führerschein Klasse B und Anerkennung des eigenen PKW als Dienstwagen

Wir bieten:

  • Aktive Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Wohn- und Unterstützungsangebots in Minden
  • Beratung und Begleitung durch Bereichsleitung und Fachstäbe
  • Möglichkeiten zur internen und externen  Fort- und Weiterbildung
  • Verlässliche Einarbeitung

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte Bewerber/innen, die das ambulante Angebot des Geschäftsbereichs Wohnen VI innovativ gestalten möchten.

Die der Position und Aufgabenstellung entsprechende Vergütung erfolgt nach den AVR Diakonie Deutschland.

Bewerbungen erbitten wir bis zum 26.06.2019 an: bewerbung@wittekindshof.de oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Ressort II – Personal + Bildung | Zur Kirche 2 | 32549 Bad Oeynhausen.

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Frau Jaana-Ann Schwennen unter der Telefonnummer 0178/ 2808232.

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Ressort II – Personal und Bildung
Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de