• Bad Oeynhausen
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
  • Verwaltung

Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Mitarbeiter im kaufmännischen Sozialdienst (m/w/d)

Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung, gute Kenntnisse im Rehabilitations- / Teilhaberecht und im Sozialversicherungsrecht und möchten sich in einem interdisziplinären Team engagieren. In einem vierköpfigen Team werden Sie den pädagogischen Sozialdienst mit kaufmännischem Know-How von der Vertragsanbahnung bis zur Leistungsabrechnung und Vertragsbeendigung unterstützen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Unterstützen beim Kunden- und Stakeholder-Beziehungs-Management und bei der Vertragsanbahnung – insbesondere: Dateneingabe und Datenpflege
  • Ausfertigen von Förder- und Betreuungsverträgen incl. Hinterlegen und Bereitstellen von Leistungen
  • Beraten von Klienten zum Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und Unterstützen bei der Beantragung von Leistungen
  • Vorbereiten und Mitwirken in kooperativen Clearing-Gremien der Rehabilitationsträger (z. B. Fachausschuss)
  • Verwalten von rund 500 Ausbildungs-, Maßnahme- und Betreuungsverträgen sowie Abrechnen der Teilhabeleistungen gegenüber den Rehabilitationsträgern incl. Fristenüberwachung
  • Erstellen von Personalabrechnungen für die Leistungsempfänger (betreute Personen) incl. Berechnen und Abführen von Sozialversicherungsbeiträgen
  • wechselseitiges Vertreten der Teammitglieder

Wir erwarten:

  • Ausrichten Ihrer Arbeit an den Zielen und Wertvorstellungen unseres Handlungsleitenden Bildes
  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • fundierte Kenntnisse in der administrativen Arbeit mit einer Datenbank und gute Grundkenntnisse in der Datenbankkonfiguration
  • mehrjährige Berufserfahrung bei Leistungsanbietern von Teilhabe am Arbeitsleben
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung, und zielorientiertes Handeln
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung, insbesondere im Teilhabe- und Rehabilitationsrecht

Wir bieten:

  • Aktive Mitgestaltung in einem interessanten und vielseitigen Betätigungsfeld
  • Eigenverantwortliches, flexibles und zielorientiertes Arbeiten
  • ein kollegiales Team
  • regelmäßige Reflektionen
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte Bewerber/innen, die ein herausforderndes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld suchen.

Die der Position und Aufgabenstellung entsprechende Vergütung erfolgt nach den AVR Diakonie Deutschland.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 18.01.2019.

Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Ulrich Hagemeier (Tel. 05734/61-2100).

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Ressort II – Personal und Bildung
Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de