• Schule und Bildung
  • Gronau
  • Sozialwesen

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen. Wir setzen uns ein für eine inklusive Gesellschaft, in der Menschen mit und ohne Behinderung miteinander leben und die Unterstützung bekommen, die sie benötigen. Wir sind in 19 Kommunen an über 100 Standorten in NRW präsent und unterstützten mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden ca. 5.000 Klienten. 

Zum 01.04.2019 suchen wir eine

Fachberatung (m/w/d) für das Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

Die Stelle umfasst 19,5 Wochenarbeitsstunden und ist für die Dauer des Projektes, aller Voraussicht nach bis zum 31.12.2020, befristet. 

Ihre Aufgaben
Sie sind zuständig für die Fachberatung im Rahmen des Bundesprojektes „Sprach-Kitas“ von 15 Kindertageseinrichtungen unterschiedlicher Trägerschaft aus den Kreisen Borken, Coesfeld und Steinfurt. Dabei unterstützen Sie die Einrichtungen bei der Konzept- und Konzeptionsentwicklung im Bereich der sprachlichen Bildung, Inklusion und Zusammenarbeit mit Eltern. Sie unterstützen die Qualitätsentwicklung in den Kindertageseinrichtungen und fördern die Teamentwicklung. Weiterhin gehören zu Ihren Aufgaben Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen zu organisieren und den Fachaustausch zwischen den beteiligten Akteuren zu fördern.

Ihr Profil
Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium aus dem sozialpädagogischen oder pädagogischen Bereich absolviert, oder verfügen als pädagogische Fachkraft über eine Zusatzqualifikation als Leiter/-in einer Kindertageseinrichtung und waren bereits sechs Jahre lang als Leitungskraft tätig.
Sie verfügen über spezielle Kenntnisse im Bereich der sprachlichen Bildung sowie Inklusion und/oder Zusammenarbeit mit Familien. Sie haben bereits Berufserfahrung als Fachberaterin oder Fachberater oder verfügen vergleichsweise über Erfahrungen in den Bereichen Beratung, Coaching, Erwachsenenbildung im Praxisfeld der Kindertageseinrichtungen.
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit beraten Sie die Kindertageseinrichtungen u.a. auch vor Ort. Daher verfügen Sie über einen Führerschein Klasse B (ehemals Klasse III) und erklären sich zur Anerkennung des eigenen PKW als Dienstwagen bereit.

Als Diakonische Stiftung erwarten wir die Identifikation mit den Zielen und Ausrichtung der Arbeit am handlungsleitenden Bild der Diakonischen Stiftung Wittekindshof.

Die der Position und Aufgabenstellung entsprechende Vergütung erfolgt nach den AVR Diakonie Deutschland.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.01.2019 an folgende Adresse:
Wittekindshof Diakonische Stiftung
für Menschen mit Behinderungen
Landgrafenstraße 21
48599 Gronau

Nähere Auskünfte erteilt: Frau Sabine Niermann-Probst, Telefon: 02562-916108.

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Ressort II – Personal und Bildung
Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de