Ausbildung im Wittekindshof

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist nicht nur ein überregionaler Arbeitgeber, sondern auch ein anerkannter Ausbilder. Vielfältige Ausbildungs- und Aufbaubildungsgänge stehen zur Wahl. Rund 350 Schülerinnen und Schüler sowie Studierende durchlaufen Ausbildungen.

Soziale Berufe und mehr

Für die Ausbildung in sozialen Berufen gibt es das Evangelische Berufskolleg und die Diakonenausbildung. Der Wittekindshof bietet aber auch technische und kaufmännische Ausbildungen an.

Vorteile der Ausbildungen

  • große Praxisnähe durch integrierte Praktika
  • Fach- und Beratungskompetenz durch Lehrende, die aus der Praxis kommen
  • abwechslungsreiche Ausbildung
  • gemischte Ausbildungsgruppen aus vielfältigen Arbeitsfeldern
  • ein Netzwerk mit Partnern aus der beruflichen Praxis sowie mit Hochschulen und überregionalen Verbänden

Immobilienkaufmann/-frau

Als Immobilienkaufmann/-frau auf dem Wittekindshof kümmern Sie sich um die Verwaltung von Eigentumswohnungen und gemieteten Objekten. Mietende sind überwiegend Menschen mit Behinderung. Aber auch Schulen, therapeutische Praxen und Kindergärten werden von Ihnen verwaltet.

Ausbildungsbereiche der Immobilienverwaltung

  • kaufmännische Verwaltung wie zum Beispiel Betriebskostenabrechnung, Vermietung und Übergaben
  • Reinigung, Versorgung, Entsorgung, Versicherungen, Außenanlagepflege
  • Wartung, Instandhaltung, Sachverständigenprüfung
  • Einblicke in An-/Verkauf von Immobilien, Liegenschaftsverwaltung, Erbpacht

Was Sie auf dem Wittekindshof erwartet

  • eine überregionale Immobilienverwaltung mit mehr als 200 eigenen und 200 angemieteten Objekten an über 100 Standorten
  • Einblicke in verschiedene Abteilungen (wie Personal, Finanzen und Controlling)
  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet bei einem Anbieter in der Behindertenhilfe
  • Vermittlung von Kenntnissen im Bauprojektmanagement und der Wohnungseigentumsverwaltung

Bewerben können Sie sich schriftlich oder online über das Bewerbungsformular.

Fachinformatiker/Fachinformatikerin

Eine Auszubildende steht an einem Schaltkasten mit vielen Kabeln.

Informationstechnische Ausbildungsberufe sind gefragter denn je. Sie sind die Grundlage unseres modernen Lebens und eröffnen zahlreiche berufliche Möglichkeiten. Gehen Sie mit dem Wittekindshof einen ersten Schritt Richtung Zukunft. Starten Sie Ihre Ausbildung als Fachinformatiker/Fachinformatikerin.

Beratung, Entwicklung, Betreuung

Als Fachinformatiker/Fachinformatikerin kümmern Sie sich um die IT-Infrastruktur Ihrer Kunden. Sie entwickeln, installieren und warten Computersysteme, Rechnernetze und Softwareanwendungen.

Im Wittekindshof arbeiten Sie bereits in der Ausbildung an realen Projekten. Dabei spezialisieren Sie sich auf eine von zwei Fachrichtungen:

Fachrichtung Anwendungsentwicklung

  • Analyse, Entwicklung, Anpassung und Wartung unserer Software und Datenbanken
  • Integration neuer Anwendungen in die bestehende Systemlandschaft
  • Test, Inbetriebnahme und Betreuung von kundenspezifischen Anwendungen

Fachrichtung Systemintegration

  • Planung, Installation, Konfiguration und Wartung von Server- und Netzwerkarchitekturen
  • Administration und Support von vernetzten IT-Systemen
  • Systematische Fehleranalyse und -behebung, Systemdokumentation

Bewerben können Sie sich schriftlich oder online über das Bewerbungsformular.

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Ein junger Mann sitzt an einem Schreibtisch mit Computer.

Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen Sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung. Entsprechend vielfältig ist Ihr Weg bei uns im Wittekindshof. Sie arbeiten bei uns in verschiedenen Abteilungen und übernehmen abwechslungsreiche Aufgaben.

Die Ausbildung im Überblick

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement ist ein dreijähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie, im Handwerk und im öffentlichen Dienst. Die Ausbildung wird durch Wahlqualifikationen vertieft.
Im Wittekindshof können Sie wählen aus den Modulen:

  • Auftragssteuerung- und koordination
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Einkauf und Logistik
  • Personalwirtschaft
  • Assistenz und Sekretariat
  • Öffentlichkeitsarbeit

Folgende Einsatzbereiche können Sie während der Ausbildung kennenlernen

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie über die Ausbildungsleitung.

Praxisintegriertes Studium (Bachelor of Science, FH) in Wirtschaftsinformatik

Studenten lernen vorm Computer

Als Wirtschaftsinformatiker/Wirtschaftsinformatikerin sind Sie gefragte Spezialisten in allen Bereichen der Wirtschaft. Ihr Studium bietet Ihnen eine berufliche Perspektive in Industrie- und Handelsunternehmen, aber auch bei Unternehmen im Dienstleistungsbereich oder in der Verwaltung. Aus aktuellen technologischen Entwicklungen resultieren immer wieder neue Einsatzmöglichkeiten und Berufsbilder.

Praxisplätze in Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof bietet in Kooperation mit der Fachhochschule (FH) Bielefeld Praxisplätze für den praxisintegrierten Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an. Das Konzept des praxisintegrierten Studiums setzt eine enge Verknüpfung von berufspraktischer Tätigkeit und Hochschulstudium voraus. Dadurch wachsen Sie in das Unternehmen hinein und können die akademische Ausbildung mit der beruflichen Praxis kombinieren.

Zentrale Aufgaben als Wirtschaftsinformatiker/Wirtschaftsinformatikerin

  • Analyse von IT-Anwendungen und IT-Aufgaben sowie deren Lösung
  • Unterstützung der Arbeitsbereiche beim Einsatz von Anwendungssystemen und den IT-gestützten Prozessen
  • Betreuung der Anwender und Wartung der installierten IT-Systeme
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten und Planung sowie Konzeption von IT-Projekten

Es erwartet Sie eine langfristige berufliche Perspektive mit einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsfeld. Wir fördern Ihre individuellen Stärken und begleiten Sie durch das Studium – insbesondere auch in der Umsetzungsphase, der in der Fachhochschule (FH) erlernten Theorie in die Praxis.

Wechsel zwischen Theorie und Praxis

In der planmäßig sieben Semester langen Studienzeit sind im dreimonatigen Wechsel die Theorie- und Praxisphasen an der FH Bielefeld und der Diakonischen Stiftung Wittekindshof verknüpft. Mit der erfassten Bachelorthesis können Sie im siebten Semester das Studium abschließen.

Weitere Informationen zum Studium finden Sie auf der Website der FH Bielefeld. Bewerben können Sie sich schriftlich oder online über das Bewerbungsformular.

Haben Sie Interesse oder Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Ressort II – Personal und Bildung
Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de

Examinierte/r Altenpfleger/-in

Pflegerin kümmert sich um ältere Dame

Als examinierte/r Altenpfleger/-in begleiten, pflegen und versorgen Sie ältere Menschen medizinisch. In einem ständigen Wechsel aus Schule und Praxis wird Ihnen gezeigt, wie Sie Menschen pflegen, begleiten und medizinisch versorgen können. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu einer fundierten und praxisbezogenen Ausbildung.

Ihre Aufgaben als Altenpfleger/Altenpflegerin

  • Hilfestellung bei der Bewältigung des Alltags, der Ernährung und der Körperhygiene
  • medizinisch-pflegerische Betreuung, etwa Medikamente verabreichen oder Verbände wechseln
  • Unterstützung und Motivation zur sinnvollen Tagesgestaltung
  • Sie sind Ansprechpartner für Ärzte, Therapeuten und Angehörige

Von erfahrenen Pflegekräften begleitet

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Theoretischer Unterricht und Praxisphasen wechseln sich ab. Die Ausbildung beginnt im Frühjahr oder im Herbst. Im praktischen Ausbildungsteil im Wittekindshof werden Sie schrittweise an die eigenverantwortliche Übernahme der pflegerischen Aufgaben herangeführt. Sie werden in die Arbeitsabläufe miteinbezogen und können sich an der Seite erfahrener Pflegekräfte in der ganzen Bandbreite pflegerischer Tätigkeiten erproben. Die theoretische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem ESTA-Bildungswerk oder dem Evangelischen Fachseminar der Diakonie Stiftung Salem.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie bei der Leitung des Wittekindshofer Pflegedienstes. Eine Bewerbung ist schriftlich oder online möglich.