• Bad Oeynhausen
  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist ein großer und vielfältiger Arbeitgeber mit dem Schwerpunkt der Eingliederungshilfe. Rund 3.500 Mitarbeitende sind an über 100 Standorten in Nordrhein-Westfalen aktiv. Insgesamt nutzen ca. 5000 Menschen mit und ohne Behinderung die umfangreichen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Therapie, Schule, Pflege und in den Familienzentren.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für Bad Oeynhausen unbefristet in Teil- bzw. Vollzeit (mindestens 31 Std. wöchentlich).

Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d)

In dem Bereich Bismarckstraße 2 leben zurzeit 11 Menschen mit geistiger Behinderung und besonderem Betreuungsbedarf im psychosozialen Bereich (LT 10/3 / Doppeldiagnose) in sieben Einzelappartements und einer Wohngemeinschaft in der Bismarckstraße 34; dazu kommt eine stationäre Wohneinheit in der Kärntener Straße.

Die inhaltliche Arbeit orientiert sich an der Konzeption des Geschäftsbereiches SoLe, welche weitest gehende Selbstbestimmung und Autonomie der Klienten zum Ziel hat und an der Bereichskonzeption.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • Mitgestaltung und Umsetzung des vorliegenden Konzeptes
  • Aktive Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Betreuungsumfeldes und ein abwechslungsreiches pädagogisches Arbeitsfeld
  • Planung und Umsetzung einer bedarfsorientierten Angebotsgestaltung auf Konzeptionsgrundlage und individueller Teilhabeplanung

Ihr Profil:

  • 3-jährige pädagogische Fachausbildung oder vergleichbares Studium
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Flexibilität, Engagement und Verlässlichkeit
  • Fähigkeit zur Selbst- und Fremdreflexion
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Empathische und wertschätzende Zugehensweise den Klienten und dem Team gegenüber
  • Sicherheit im Umgang mit EDV-Programmen
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse u.a. über Fort- und Weiterbildungen einzulassen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung 

Wir bieten:

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf engagierte, flexible und motivierte Bewerber (m/w/d), die gemeinsam mit einem stabilen Team die Arbeit mit den zu begleitenden Menschen fachlich fundiert und progressiv gestalten möchten.

Bewerbungen erbitten wir bis spätestens zum 28.10.2020 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof – Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen

Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Alwin Rüter (Geschäftsbereichsleitung)(05731) 1532810 oder
(0178) 2808312 und Frau Sabine Kulka (Fachstab) (05731) 1532814 oder (0178) 2808313.

Porträt von Pascal Tatura, der in die Kamera lächelt.

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de