• Gesundheitswesen
  • Herford
  • Sozialwesen

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist ein großer und vielfältiger Arbeitgeber mit dem Schwerpunkt der Eingliederungshilfe. Rund 3.500 Mitarbeitende sind an über 100 Standorten in Nordrhein-Westfalen aktiv. Insgesamt nutzen ca. 5000 Menschen mit und ohne Behinderung die umfangreichen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Therapie, Schule, Pflege und in den Familienzentren.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet in Teil- bzw. Vollzeit (19,5 – 39 Std. wöchentlich) eine

Pflegerische oder pädagogische Fachkraft (m/w/d)

In dem Verantwortungsbereich Salzufler Straße in Herford werden zurzeit insgesamt 24 Menschen zwischen 29 und 85 Jahren mit einer geistigen Behinderung und sehr individuellen Bedarfen vorwiegend im pflegerischen Bereich in einer dezentralen stationären Wohnanlage mit zwei 8`ter und zwei 4`er Wohngruppen unterstützt. Die inhaltliche Arbeit orientiert sich an der Konzeption des Geschäftsbereiches Wohnen 2 - SoLe, welche weitestgehend Selbstbestimmung und Autonomie der Klienten zum Ziel hat.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherung und Umsetzung der Betreuung durch Teilhabeplanung und Bezugspersonensystem
  • Aktive Begleitung der Menschen mit Beeinträchtigung in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Entwicklung und Sicherung eines individuellen und bedarfsgerechten Unterstützungssettings
  • Strukturierung des Alltags mit dem Ziel, ein ausgefülltes Leben in vielfältigen Beziehungen zu ermöglichen
  • Vernetzung im sozialen und räumlichen Umfeld der Klienten
  • Aktive Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Betreuungsumfeldes und eines abwechslungsreichen pädagogischen Arbeitsfeldes

Ihr Profil:

  • dreijährige Fachausbildung, bevorzugt im pflegerischen Bereich
  • Gute theoretische Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu praktischer Umsetzung des Selbstbestimmungs- und Assistenzgedankens im Sinne der Teilhabe
  • Flexibilität im Rahmen von bedarfsorientierter Arbeitszeitgestaltung
  • Bereitschaft zur PC-gestützten Dokumentation
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse einzulassen, u.a. über Fort- & Weiterbildungen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.10.2020 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Rüter (Geschäftsbereichsleitung) unter der Telefonnummer (05731) 1532810 & (0178) 2808312 oder von Frau Kulka (Fachstab) (05731) 1532814 & (0178) 2808313.

Porträt von Pascal Tatura, der in die Kamera lächelt.

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de