• Gesundheitswesen
  • Hamm
  • Sozialwesen

Wir suchen ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt  für die stationäre Intensivbetreuung von jungen Erwachsenen mit Autismus Spektrums Störung unbefristet

Pädagogische und Pflegerische Fachkräfte (m/w/d) im Betreuungsdienst – Heilpädagogischer Intensivbereich

Im Wohnhaus Vöhde in Hamm Rhynern bieten wir auf zwei Etagen 24 Einzelzimmer für Erwachsene.
Das Haus verfügt über 4 Wohngruppen für je 6 Klienten, davon ist eine Wohngruppe Heilpädago-gischer Intensiv Bereich.
Im Heilpädagogischen Intensiv Bereich leben ausschließlich junge Männer mit einer geistigen Behinderung und/oder  massiv herausforderndem Verhalten, psychischen Störungen, hohem sozialen Integrationsbedarf, Autismus-Spektrum-Störungen und/oder komplexen Mehrfachbehinderungen.

Voraussetzung für die Besetzung dieser Stelle ist eine dreijährige Fachausbildung aus den Bereichen Pflege oder Pädagogik. Idealerweise sind Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die herausfordernde Verhaltensweisen zeigen, vorhanden.

Ihre Aufgaben:

  • Individuell gestaltete Unterstützung bei der Planung und Gestaltung der Freizeit der jungen Menschen
  • Entwicklung, Planung und Durchführung einer Alltagsstrukturierung
  • Hilfebedarfserhebung/Erarbeitung der Teilhabeplanung
  • Umsetzung der Teilhabeplanung und Dokumentation des Betreuungsverlaufs
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung des pädagogischen Konzeptes
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Sozialberichten
  • Assistierende Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Ziel größtmöglicher individueller Selbstbestimmung
  • Aktive Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in Form von Assistenz, Beratung, Anleitung und Pflege
  • Begleitung bei der Grundpflege und ggf. Durchführung behandlungspflegerischer Maß-nahmen

Ihr Profil:

  • Dreijährige Fachausbildung aus den Bereichen Pflege oder Pädagogik
  • Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die herausfordernde Verhaltensweisen zeigen
  • Bereitschaft zur bedarfsorientierten Arbeits-(zeit)gestaltung
  • Wertschätzender und empathischer Umgang mit KlientInnen  
  • Flexibilität
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Selbstorganisationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Reflexion eigenen und gemeinsamen Handelns
  • Identifikation mit den Zielen der Diakonischen Stiftung Wittekindshof
  • Bereitschaft zur PC-gestützten Dokumentation

Wir bieten:

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die der Position und Aufgabenstellung entsprechende Vergütung erfolgt nach den AVR Diakonie Deutschland.

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte Bewerber (m/w/d), die mit uns die Wohn- und Lebensmöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen innovativ mitgestalten möchten.

Bewerbungen erbitten wir bis zum 31.01.2020 an: bewerbung@wittekindshof.de oder
Wittekindshof Diakonische-Stiftung
für Menschen mit Behinderungen
Geschäftsbereich 10 Hamm/ Kreis Warendorf
Herrn Stefan Teschlade
Ritterstrasse 28
59065 Hamm

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de