• AUW
  • Gesundheitswesen
  • Oberhausen
  • Sozialwesen

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof beschäftigt in Nordrhein-Westfalen mehr als 3.000 Mitarbeitende. In Herne und Oberhausen sind davon momentan 130 Mitarbeitende tätig.

Im Geschäftsbereich Wohnen XI - Herne/Oberhausen – unterstützt die Diakonische Stiftung Wittekindshof rund 150 Menschen mit Behinderung durch ein Kontakt- und Informationszentrum sowie mehrere ausdifferenzierte ambulante und stationäre Wohn- und Betreuungsangebote in Herne, Wanne-Eickel und Oberhausen.

Die Wohnangebote in Herne/Oberhausen richten sich an Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung und zumeist weiteren psychischen oder körperlichen Einschränkungen.

In Oberhausen suchen wir zum 01.12.2019 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,5 - 30 Std./Woche) eine

Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft (m/w/d) für das Intensiv Ambulante Wohnen für Menschen mit dem PWS-Syndrom

Wir bieten: 

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Zusätzliche Altersvorsorge durch die KZVK, Zahlung eines Kinderzuschlags und einer attraktive Jahressonderzahlung
  • jedes zweite Wochenende dienstfrei
  • Berücksichtigung von Wünschen bei der Dienstplangestaltung
  • Regelmäßige Reflexionen und die Möglichkeit zur kollegialen Beratung
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Handeln
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit des Jobrad-Leasings
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene dreijährige Fachausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Erzieher/in, Altenpfleger/in oder abgeschlossenes Studium der Heil- oder Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Erste Erfahrung im Umgang mit Menschen in besonderen Lebenslagen ist wünschenswert
  • Idealerweise Fachwissen zum Thema PWS
  • Bereitschaft zur bedarfsorientierten Arbeits-(zeit)gestaltung
  • Wertschätzender Umgang mit Bewohnern und Kollegen
  • Flexibilität
  • Fähigkeit zur Reflexion eigenen und gemeinsamen Handelns
  • Identifikation mit den Zielen der Diakonischen Stiftung Wittekindshof
  • Bereitschaft zur PC-gestützten Dokumentation

Ihre Aufgaben:

  • Assistierende Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Ziel größtmöglicher individueller Selbstbestimmung
  • Aktive Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in Form von Assistenz, Pflege, Beratung und Anleitung
  • Sie unterstützen die Bewohner aktiv und mit Freude bei ihrer täglichen Lebensführung
  • Sie dokumentieren den Betreuungsverlauf und planen die notwendigen Hilfen
  • Sie begleiten die Grundpflege und ggf. Maßnahmen der Behandlungspflege und führen diese durch

Die der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung und weitere Leistungen erfolgen nach den AVR Diakonie Deutschland inklusive einer zusätzlichen Altersversorgung.

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte neue Teammitglieder, die mit uns die Wohn- und Lebensmöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen innovativ mitgestalten wollen.

Kurzbewerbungen (Lebenslauf) erbitten wir bis zum 13.12.2019 an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof
Herrn Matthias Jacobstroer
Bahnhofstraße 13
44623 Herne

oder

E-Mail: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Diakon Jan-Olaf Kosthöfer als Bereichsleitung unter (0208) 29974020 oder Herr Matthias Jacobstroer als Geschäftsbereichsleitung unter (02323) 91926-47 gerne zur Verfügung.

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de