• Gesundheitswesen
  • Hamm
  • Sozialwesen

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist in 19 Kommunen an über 100 Standorten in NRW präsent und unterstützt mit mehr als 3.300 Mitarbeitenden ca. 5.000 Klienten.

Im Geschäftsbereich X – Stadt Hamm / Kreis Warendorf unterstützt die Diakonische Stiftung Wittekindshof derzeit ca. 90 Menschen mit Behinderung durch mehrere ausdifferenzierte ambulante und stationäre Wohn- und Betreuungsangebote sowie einem Kontakt- und Informationszentrum (KIZ).
Das Kontakt- und Informationszentrum (KIZ) ist vor dem Hintergrund des Ausbaus ambulanter Wohnformen und dezentraler stationärer Wohnangebote der Diakonischen Stiftung Wittekindshof konzipiert. Das Kontakt und Informationszentrum (KIZ) trägt mit seinen Angeboten und Kooperationen zur Sozialraumentwicklung bei. Das Ziel ist die Unterstützung des Prozesses der Teilhabe für Menschen mit Behinderung bis hin zum Fernziel der gelebten Inklusion.

Für das unterstützte Wohnen für Menschen mit Behinderungen in der Intensiv Ambulanten Wohngemeinschaft (IAW) Brentanostraße 6 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft (m/w/d) für das Intensiv Ambulante Wohnen

Das Team des Intensiv Ambulanten Wohnen Brentanostraße 6 in Hamm unterstützt 12 Menschen mit leichter bis mittelgradiger kognitiver sowie z.T. psychischen oder körperlichen Einschränkungen an diesem Standort in einer Wohngemeinschaft.
Die Bereichsleitung IAW Brentanostraße 6 soll das Angebot des Intensiv Ambulanten Wohnens der Diakonischen Stiftung Wittekindshof Hamm aufbauen, leiten und kontinuierlich ausbauen.
Sie sind team- und konzeptfähig, kommunikativ, reflexionsbereit, freundlich, verlässlich und flexibel? Sie verfügen über eine dreijährige Fachausbildung vor allem im pädagogischen Bereich und haben Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung?

Ihre Aufgaben:

  • Assistierende Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Ziel größtmöglicher individueller Selbstbestimmung
  • Aktive Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in Form von Assistenz, Beratung, Anleitung und Pflege
  • Sie unterstützen die Bewohner aktiv und mit Freude bei ihrer täglichen Lebensführung
  • Sie dokumentieren den Betreuungsverlauf und planen die notwendigen Hilfen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene dreijährige Fachausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Erzieher/in, Altenpfleger/in oder abgeschlossenes Studium der Heil- oder Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Erste Erfahrung im Umgang mit Menschen in besonderen Lebenslagen ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur bedarfsorientierten Arbeits-(zeit)gestaltung
  • Wertschätzender Umgang mit Bewohnern und Kollegen
  • Flexibilität
  • Fähigkeit zur Reflexion eigenen und gemeinsamen Handelns
  • Identifikation mit den Zielen der Diakonischen Stiftung Wittekindshof
  • Bereitschaft zur PC-gestützten Dokumentation
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die der Position und Aufgabenstellung entsprechende Vergütung erfolgt nach den AVR Diakonie Deutschland.

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte Bewerber (m/w/d), die mit uns die Wohn- und Lebensmöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen innovativ gestalten möchten.

Bewerbungen erbitten wir bis zum 31.01.2020 an: bewerbung@wittekindshof.de oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Stefan Teschlade
Geschäftsbereichsleitung
Ritterstraße 28
59065 Hamm

Weitere Infos erhalten Sie unter www.wittekindshof.de

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Teschlade (02381) 30747 - 10.

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de