• Schule und Bildung
  • Bad Oeynhausen
  • Sozialwesen

Der Wittekindshof ist ein großer und vielfältiger Arbeitgeber mit dem Schwerpunkt der Eingliederungshilfe. Rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an über 100 Standorten in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt nutzen ca. 5.000 Menschen mit und ohne Behinderung die vielfältigen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Therapie, Schule und in den Familienzentren.

Als Elternzeitvertretung suchen wir zum 01.03.2021, vorerst bis zum 13.05.2022 befristet, in Vollzeit (39 Std. wöchentlich) eine

Pädagogische Fachkraft als Bildungsbegleiter-/in (m/w/d)für die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme im Bildungswerk

Nach der Schule herrscht bei jungen Menschen oft Ratlosigkeit, was sie aus ihrem Leben machen wollen. Gerade Jugendlichen mit einer Lernbehinderung fällt der Einstieg in das Berufsleben nicht leicht. Eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme kann eine Alternative sein. Hierbei haben junge Menschen die Möglichkeit die Ausbildungsreife zu erlangen und ihre Berufswahl zu treffen.

Das Bildungswerk bietet 40 jungen Menschen mit Lernbehinderung die Möglichkeit einer Berufsvorbereitung. Integraler Bestandteil der beruflichen Rehabilitation ist der Lernort Wohnen. Für eine gute Entwicklung der beruflichen Perspektive und der eigenen Persönlichkeit erhalten die Heranwachsenden zudem besondere Unterstützung durch Fachpersonal. Bildungsbegleiter stehen während des gesamten Zeitraums dem Teilnehmer zur Seite und koordinieren den Entwicklungsverlauf.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Qualifizierungsverläufe kontinuierlich planen, fördern, koordinieren und dokumentieren über verschiedene Lernorte sowie Bildungs-, Hilfe-, und Förderangebote hinweg
  • Regelmäßige Fortschreibung der Förder- und Qualifizierungsplanung und Überprüfung der Zielerreichung
  • Schnittstelle bilden zwischen dem Kostenträger und den am Qualifizierungsprozess Beteiligten
  • Verlaufsdokumentation
  • Akquise von Praktikumsplätzen und Praktikumsbegleitung im Betrieb

Ihr Profil:

  • Studienabschluss im Bereich soziale Arbeit / Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Ausbildungs- und Arbeitsmarkt  in Zusammenhang mit der Berufsausbildung junger Menschen
  • Kompetenz in der Gesprächsführung
  • Fähigkeit zur Entwicklung und Durchführung von Angeboten und Projekten
  • Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte soziale Werteorientierung und identifizieren sich mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches pädagogisches Arbeitsfeld in der Begleitung, Unterstützung und Förderung von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern
  • eine hohe, eigenverantwortliche Gestaltungsmöglichkeit für den zu verantwortenden Bereich
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD) 
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 01.01.2021 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen

Rückfragen richten Sie bitte an Frau Anja Rieke, Bildungswerk, Tel. (0 57 31) 75 79-68.

Porträt von Pascal Tatura, der in die Kamera lächelt.

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de