• Sonstiges
  • Bad Oeynhausen
  • Verwaltung

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist ein großer und vielfältiger Arbeitgeber mit dem Schwerpunkt der Eingliederungshilfe. Rund 3.500 Mitarbeitende sind an über 100 Standorten in Nordrhein-Westfalen aktiv. Insgesamt nutzen ca. 5000 Menschen mit und ohne Behinderung die umfangreichen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Therapie, Schule, Pflege und in den Familienzentren.

Die folgende Stelle wird in Bad Oeynhausen - Volmerdingsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet in Vollzeit, besetzt:

IT-Projekt- und Prozessmanager (m/w/d)

Sie koordinieren und gestalten die Optimierung und Digitalisierung unserer Prozesse und fungieren als  Schnittstelle zwischen den Geschäftsbereichen mit unseren zentralen IT-Bereichen und beraten in diversen Aufgabenstellungen.   

Ihre Aufgaben:

  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von unternehmensweiten Prozessen und Anwendungen mit dem Ziel, Effektivität und Effizienz zu steigern
  • Übersetzung von IT-Anforderungen in detaillierte Prozessmodelle und individuelle Roadmaps
  • Planung, Konzeption und Implementierung von integrierten IT-Lösungen und unternehmensübergreifenden Schnittstellen im Umfeld der IT-gestützten Verwaltungsprozesse
  • Enge Abstimmung mit der Informationsarchitektur und den IT-Anwendungsbetreuern für die Applikationen 
  • Eigenständige Betreuung und Durchführung von ausgewählten IT-Projekten
  • IT-Beratung, -Unterstützung und -Schulung der Anwender für die eingesetzten Softwareprodukte und IT-Prozesse
  • Erstellung von Gesamtkonzepten, Planung und Führung von IT-gestützten Projekten  

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftsinformatik oder in vergleichbaren Studiengängen  
  • Mehrjährige Berufserfahrung bzgl. IT-gestützter Prozessoptimierung und Projektmanagement
  • Der Umgang mit betriebswirtschaftlich ausgerichteten IT-Systemen ist Ihnen vertraut
  • Erfahrung in der Konzepterstellung und Umsetzung von IT-gestützten Geschäftsprozessen
  • Grundlagen und Erfahrung in Softwareentwicklungsprozessen im klassischen und agilen Umfeld
  • Hohes Maß an Dienstleistungs- und Schnittstellenorientierung in Unternehmensabläufen
  • Strukturierter, selbstständiger, verantwortungsbewusster und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität, Teamgeist, Spaß am Umgang mit Menschen, Planungs- und Kommunikationsfähigkeit 

Wir bieten: 

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Konradt, Geschäftsbereichsleitung IT & Digitalisierung, unter der Telefonnummer (05734) 61-1092.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 05.11.2020 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen

Porträt von Pascal Tatura, der in die Kamera lächelt.

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de