• Bad Oeynhausen
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen
  • Verwaltung

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist ein großer und vielfältiger Arbeitgeber mit dem Schwerpunkt der Eingliederungshilfe und wurde 1887 in Bad Oeynhausen-Volmerdingsen gegründet. Mit Schwerpunkten in Ostwestfalen, in den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford, sowie im Westen ausgehend von Gronau im Münsterland bis ins Ruhrgebiet nach Hamm und Herne ist der Wittekindshof ein modernes diakonisches Unternehmen mit rund 3.500 Mitarbeitenden. Insgesamt nutzen ca. 5.000 Menschen mit und ohne Behinderung die umfangreichen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Therapie, Schule und in den Familienzentren.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir unbefristet in Voll- oder Teilzeit folgende Stelle zu besetzen:

Fachstab (m/w/d) im Geschäftsbereich Wohnen 8

Der Geschäftsbereich Wohnen 8 setzt sich derzeit aus Häusern auf dem Gründungsgelände und der näheren Umgebung in 32549 Bad Oeynhausen-Volmerdingsen zusammen. Insgesamt handelt es sich um aktuell rund 190 Wohnplätze für Menschen mit Behinderungen und ihren individuellen Unterstützungsbedarfen.

Die Zielgruppe sind erwachsene Menschen jeglicher Altersgruppe, die in gemeinschaftlichen Wohnformen begleitet werden, leichte bis Schwerstmehrfachbehinderung und zusätzlich auftretende psycho-emotional-soziale Störungen (u. a. Persönlichkeitsstörungen und Autismus-Spektrum-Störungen) aufweisen und/ oder pflegerischen Unterstützungsbedarf besitzen. In zwei Wohnbereichen befinden sich spezialisierte Angebote der Heilpädagogischen Intensivbetreuung, in denen Menschen mit einem besonders hohen sozialen Integrationsbedarf unterstützt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsbereichsleitung in den unterschiedlichen Aufgabengebieten (Angebots‑, Personal- und Budgetprofil)
  • Vertretung der Geschäftsbereichsleitung bei Abwesenheit
  • Angebotsentwicklung und Bedarfserhebung auf Grundlage der Teilhabeplanung
  • Entwicklung und Anpassung von Konzeptionen
  • Fachliche Beratung der verschiedenen Teams des Geschäftsbereiches
  • Intensive Begleitung der Teams mit dem Schwerpunkt Heilpädagogische Intensivbetreuung
  • Koordination der Fachkräfte für Gewaltprävention
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Unterstützung der Bereichsleitungen und Teams im Hinblick auf den Umsetzungsprozess des Bundesteilhabegesetzes

Ihr Profil:

  • Ein Studium im Bereich des Sozial- oder Gesundheitswesens mit einem anerkannten Abschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Hohe Kompetenz für Kommunikation und Kooperation
  • Flexibilität, Engagement, strukturiertes Arbeiten und Verlässlichkeit
  • Innovative Ideen
  • Nach Möglichkeit Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Autismus und in der heilpädagogischen Arbeit
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte soziale Werteorientierung und identifizieren sich mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fragen beantwortet Ihnen gerne die Geschäftsbereichsleitung Herr Daniel Rüter: Tel. (05734) 61-1910.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.07.2020 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2 | 32549 Bad Oeynhausen

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de