• Gesundheitswesen
  • Herford
  • Sozialwesen

Der Geschäftsbereich Wohnen II / SoLe unterstützt derzeit 186 Klienten stationär (SUW), 169 Klienten ambulant (AUW) und 67 Klienten im Betreuten Wohnen in Familien. Dazu kommen die Kontakt- und Informationszentren – KIZ-Café SoLero- an den Standorten Bad Oeynhausen und Vlotho.

Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle in Teil- oder Vollzeit als

Fachkraft (m/w/d) im Betreuungsdienst im Geschäftsbereich Wohnen II SoLe - Bereich Clarenstraße

in Herford zu besetzen.

Seit Mai 2017 werden in dem Wohnangebot mit Tagesstruktur im Zentrum der Stadt Herford 24 erwachsene Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen stationär unterstützt. Der Wohnbereich ist aufgeteilt auf zwei offene und eine geschützte Wohngruppe.

Für die Mitarbeit in diesem Wohnangebot suchen wir interessierte pädagogische und pflegerische Fachkräfte, bevorzugt mit Erfahrungen im Umgang mit psychisch beeinträchtigten Menschen.

Wir bieten:

  • Mitgestaltung und Umsetzung des vorliegenden Konzeptes
  • Abwechslungsreiches pädagogisches Arbeitsfeld
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Regelmäßige Reflexionen, Einzelcoachings und die Möglichkeit zur kollegialen Beratung
  • Enge Begleitung & Beratung des Teams durch psychologischen Fachdienst und Praxisbegleitung
  • Erweitertes Bezugspersonensystem durch die integrierte Methode nach Willem Kleine Schaars
  • (Bereichs)interne & externe Fort- & Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sicherung der Betreuung durch Teilhabeplanung

Wir erwarten:

  • Gute theoretische Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu praktischer Umsetzung des Selbstbestimmung- & Assistenzgedankens
  • Bedarfsorientierte Arbeitszeitgestaltung
  • Sicherheit im Umgang mit EDV
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse u. a. über Fort- & Weiterbildungen einzulassen
  • Eigeninitiative und ein hohes Maß an Engagement
  • Christliche Motivation und Identifikation mit den Zielen des Geschäftsbereiches SoLe und der DSW

Wir freuen uns auf engagierte, flexible und motivierte Bewerber (m/w/d), die gemeinsam mit einem neuen Team die Arbeit mit den zu begleitenden Menschen fachlich fundiert und progressiv gestalten möchten.

Die der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung und weitere Leistungen erfolgen nach den AVR Diakonie Deutschland inklusive einer zusätzlichen Altersversorgung.

Bewerbungen erbitten wir bis spätestens zum 31.01.2020 an: bewerbung@wittekindshof.de oder
Wittekindshof – Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2 | 32549 Bad Oeynhausen.

Ansprechpartner/-in SoLe:
A. Rüter (GBL)            05731/1532810 & 0178/2808312
S. Kulka (Fachstab)    05731/1532814 & 0178/2808313

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de