• Gastfamilie
  • Gesundheitswesen
  • Herford
  • Lübbecke
  • Minden
  • Sozialwesen

Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für Bad Oeynhausen unbefristet in Teilzeit eine 

Fachkraft (m/w/d) für Betreutes Wohnen in Familien (BWF) im Geschäftsbereich Wohnen 2 - SoLe

Der Geschäftsbereich Wohnen 2 / SoLe unterstützt derzeit 186 Klienten stationär (SUW), 170 Klienten ambulant (AUW) und 69 Klienten im Betreuten Wohnen in Familien. Dazu kommen die Kontakt- und Informationszentren – KIZ-Café SoLero- an den Standorten Bad Oeynhausen und Vlotho.

Das Betreute Wohnen in Familien (BWF) ist eine besondere Form des ambulanten Wohnens. Durch den Fachdienst Betreutes Wohnen in Familien werden derzeit 69 Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung unterstützt (darunter eine Mutter mit Kind), die in insgesamt 55 Gastfamilien in den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford, Lippe und Osnabrück leben. Die Altersspanne der erwachsenen Klienten liegt zwischen 18 und 87 Jahren.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • Mitgestaltung und Umsetzung des vorliegenden Konzeptes
  • Aktive Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Betreuungsumfeldes und ein abwechslungsreiches pädagogisches Arbeitsfeld

Ihr Profil:

  • Eine dreijährige pädagogische Fachausbildung
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Unterstützung von Menschen mit geistigen und/oder psychischen Behinderungen sowie idealerweise Erfahrungen in der Beratungsarbeit mit Einzelpersonen und Familien.
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Familiensystemen
  • Beratungskompetenzen, bevorzugt mit systemischen Ansätzen
  • Bereitschaft zu bedarfsorientierter Arbeitszeitgestaltung
  • Sicherheit im Umgang mit EDV
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse u. a. über Fort- & Weiterbildungen einzulassen
  • Christliche Motivation und Identifikation mit den Zielen des Geschäftsbereiches SoLe und der DSW

Wir bieten: 

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf engagierte, flexible und motivierte Bewerber (m/w/d), die gemeinsam mit einem stabilen Team die Arbeit mit den zu begleitenden Menschen fachlich fundiert und progressiv gestalten möchten.

Bewerbungen erbitten wir bis spätestens zum 16.03.2020 an: bewerbung@wittekindshof.de oder
Wittekindshof – Diakonische Stiftung
für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen


Ansprechpartner/-in SoLe:

A. Rüter (GBL)            05731/1532810 & 0178/2808312
S. Kulka (Fachstab)        05731/1532814 & 0178/2808313

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de