• Bad Oeynhausen
  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen

Der Geschäftsbereich Wohnen 2 / SoLe unterstützt derzeit 188 Klienten stationär (SUW), 170 Klienten ambulant (AUW) und 69 Klienten im Betreuten Wohnen in Familien. Dazu kommen die Kontakt- und Informationszentren – KIZ-Café SoLero- an den Standorten Bad Oeynhausen und Vlotho.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für Bad Oeynhausen unbefristet in Teilzeit (19,5 – 27 Std. wöchentlich) eine

Fachkraft (m/w/d) AUW Klosterstraße (Hauswohngemeinschaft)

Der ambulante Bereich Klosterstraße unterstützt seit Mitte letzten Jahres, als Folgenangebot des stationären Wohnangebotes in der Weststraße, 16 Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung / Asperger-Syndrom. Hauptstandort des Wohnangebotes ist eine Hauswohngemeinschaft für acht Klienten in 2er-Wohneinheiten in der Klosterstraße 16, der Fußgängerzone von Bad Oeynhausen.

Die inhaltliche Arbeit orientiert sich an der Konzeption des Geschäftsbereiches SoLe, welche weitest gehende Selbstbestimmung und Autonomie der Klienten zum Ziel hat, an der Fachkonzeption Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) und an der Konzeption Ambulant Unterstütztes Wohnen für Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • Mitgestaltung und Umsetzung des vorliegenden Konzeptes
  • Aktive Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Betreuungsumfeldes und eines abwechslungsreichen pädagogischen Arbeitsfeldes

Ihr Profil:

  • 3-jährige Fachausbildung, bevorzugt im pädagogischen Bereich
  • Gute theoretische Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu praktischer Umsetzung des Selbstbestimmungs- und Assistenzgedankens im Sinne der Teilhabe
  • Bedarfsorientierte Arbeitszeitgestaltung
  • Sicherheit im Umgang mit EDV
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse u. a. über Fort- und Weiterbildungen einzulassen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten: 

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.08.2020 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2 | 32549 Bad Oeynhausen.

Ansprechpartner/-in SoLe:

A. Rüter (GBL)              05731/1532810 & 0178/2808312
S. Kulka (Fachstab)      05731/1532814 & 01782808313

Porträt von Pascal Tatura, der in die Kamera lächelt.

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de