• Bad Oeynhausen
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen

Für das Haus Münster im Kinder- und Jugendbereich des Wittekindshofes im Kreis Minden-Lübbecke, Bad Oeynhausen suchen wir zu sofort in Teilzeit einen

Erzieher (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) für den Kinder- und Jugendbereich

Der Wohnbereich für Kinder und Jugendliche bietet 136 stationäre Wohnplätze für junge Menschen mit Behinderungen an. Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden in verschiedenen Wohnbereichen durch über 200 Mitarbeitende pädagogisch und pflegerisch betreut. In ihrer täglichen Arbeit werden die Mitarbeiterteams der einzelnen Wohngruppen vom Medizinischen-, Psychologischen- und Therapeutischen Dienst unterstützt. Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen besuchen weitestgehend die Förderschule der DSW (Förderschwerpunkte geistige Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung) bzw. haben bereits mit einer Ausbildung oder Arbeitstätigkeit, zum Beispiel in einer Werkstatt für behinderte Menschen oder einem Berufsbildungswerk begonnen.

Die Wohnangebote des Geschäftsbereichs Wohnen I richten sich an junge Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Hierzu gehören unter anderem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit schweren und mehrfachen Behinderungen und hohem medizinisch-pflegerischem Betreuungsbedarf, mit Lernbehinderung oder unterschiedlich stark ausgeprägten geistiger Behinderung, die zum Teil mit chronischen Erkrankungen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen verbunden sind.

Im Wohnangebot Haus Münster stehen 7 Wohnplätze und ein Wohnplatz zur Kurzzeitbetreuung für Kinder und Jugendliche mit dem Prader-Willi-Syndrom zur Verfügung. Der Schwerpunkt der Betreuung der Jugendlichen liegt in der pädagogischen sowie heilpädagogischen Betreuung.

Sie haben Spaß und sind interessiert an

•    der Betreuung von Kinder- und Jugendlichen mit Behinderungen
•    der Gestaltung zur Teilhabe am Leben in menschlicher Gemeinschaft im Sinne der Inklusion
•    der Entwicklung und Umsetzung der individuellen Teilhabeplanung
•    der Mitgestaltung und Umsetzung vorhandener Konzepte mit dem Schwerpunkt PWS
•    der Zusammenarbeit mit Angehörigen, Schule und therapeutischen Teams   

Wir bieten:

•    eine umfangreiche Einarbeitung
•    Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
•    Teamberatung durch pädagogische und psychologische Fachdienste sowie Supervision
•    flexible Dienstzeiten im Rahmen der bedarfsorientierten Arbeits-(zeit)Gestaltung
•    Handlungsleitende Bild mit den Maßstäben und Zielen der Diakonischen Stiftung Wittekinds-hof
•    Ausrichtung an den christlichen Werten und Normen der Nächstenliebe  

Die der Position und Aufgabenstellung entsprechende Vergütung erfolgt nach den AVR Diakonie Deutschland EG 7.

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte Bewerber/innen, die mit uns die Wohn- und Lebensmöglichkeiten von Kindern- und Jugendlichen mit Behinderungen gestalten möchten.

Bewerbungen erbitten wir bis zum 30.08.2019 .

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Geschäftsbereichsleitung Herr Nagelschmidt (05734) 61 1550 oder Frau N. Heitkamp (05734) 61 1563

Haben Sie Fragen?

Regina Hoffmann
Bewerbermanagement

Ressort II – Personal und Bildung
Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-1051
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de