• Bad Oeynhausen
  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen

Der Kinder- und Jugendbereich der Diakonischen Stiftung Wittekindshof im Kreis Minden-Lübbecke bietet 136 stationäre Wohnplätze in differenzierten Wohngruppen in Bad Oeynhausen Volmerdingsen an.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir unbefristet in Voll- und Teilzeit mehrere Stellen zu besetzen:

Erzieher (m/w/d) Heilerziehungspfleger (m/w/d) Psychiatriepfleger (m/w/d)

Die Wohnbereiche der Heilpädagogischen Intensivbetreuung sind Wohnangebote für Kinder und Jugendliche mit einer Intelligenzminderung, verbunden mit schweren psychischen Störungen und / oder ausgeprägtem auto- oder fremdaggressiven Verhalten, die einen besonderen Unterstützungsbedarf einbringen. Erfahrungsgemäß kann diesen Kindern und Jugendlichen im bestehenden Regelsystem kein bedarfsgerechtes Angebot gemacht werden. Vor diesem Hintergrund handelt es sich bei diesem Personenkreis nicht um eine homogene Gruppe sondern um sehr unterschiedliche Menschen mit höchst unterschiedlichen Lebenshintergründen, Einschränkungen, Kompetenzen und Bedarfslagen. Daher definiert sich die Zielgruppe der Heilpädagogischen Intensivbetreuung ausschließlich über ihren besonderen Bedarf an einer individuell abgestimmten, interdisziplinären psychologischen/heilpädagogischen Betreuung und Förderung. Für diese Tätigkeit und zur Unterstützung des professionellen Teams suchen wir fachlich versierte Persönlichkeiten. 

Ihre Aufgaben:

  • Sicherung und Umsetzung der Betreuung durch Teilhabeplanung und Bezugspersonensystem
  • Begleitung der Kinder und Jugendlichen in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Förderung und Unterstützung der Bedürfnisse nach Kompetenzen und Autonomiestreben
  • Vermittlung von Sicherheit sowie Geborgenheit und Gestaltung von Freiräumen zur Entfaltung
  • Strukturierung des Alltags mit dem Ziel, ein ausgefülltes Leben in vielfältigen Beziehungen zu ermöglichen.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem psychologisch-pädagogischen Fachdienst, der Schule und Angehörigen

Ihr Profil:

  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Übernahme von Verantwortung
  • Kooperativer Umgang mit Angehörigen, der Schule und den Fachdiensten
  • Bereitschaft, sich auf herausfordernde Verhaltensweisen einzulassen und sie vor dem Hintergrund der Lebenssituation der Menschen zu verstehen
  • Bereitschaft, eigenes Verhalten und dessen Wirkung auf andere Personen zu reflektieren
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten: 

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 26.08.2020 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof - Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2 | 32549 Bad Oeynhausen

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne die Geschäftsbereichsleitung Herr Nagelschmidt, Tel.: (05734) 61 1550 oder Frau Rodemeister, Tel.: (05734) 61 1567.

Porträt von Pascal Tatura, der in die Kamera lächelt.

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de