• Bad Oeynhausen
  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen

Der Wittekindshof ist ein großer und vielfältiger Arbeitgeber mit dem Schwerpunkt der Eingliederungshilfe. Rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an über 100 Standorten in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt nutzen ca. 5.000 Menschen mit und ohne Behinderung die vielfältigen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Therapie, Schule und in den Familienzentren.

Wir suchen zum 01.04.2021, unbefristet in Vollzeit (39 Std. wöchentlich), eine

Bereichsleitung (m/w/d)

Das Haus Frankfurt ist mit dem Schwerpunkt der Heilpädagogischen Intensivbetreuung ein Wohnhaus für 8 Kinder und Jugendliche mit einer Intelligenzminderung, verbunden mit  schweren psychischen Störungen und/oder extrem stark ausgeprägtem auto- oder fremdaggressiven Verhalten, die einen besonderen Unterstützungsbedarf besitzen. Es handelt sich bei diesem Personenkreis um Menschen mit höchst unterschiedlichen Lebenshintergründen, Einschränkungen, Kompetenzen und Bedarfslagen. Daher definiert sich die Zielgruppe über ihren besonderen Bedarf an einer individuell abgestimmten, interdisziplinären psychologischen/(heil-)pädagogischen Betreuung und Förderung.

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Begleitung der Kinder und Jugendlichen in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Förderung und Unterstützung der Bedürfnisse nach Kompetenzerwerb und Autonomiestreben
  • Vermittlung von Sicherheit sowie Geborgenheit bei paralleler Gestaltung von Freiräumen zur Entfaltung
  • Strukturierung des Alltags, um ein ausgefülltes Leben in vielfältigen Beziehungen zu ermöglichen
  • Sicherung und Umsetzung der Betreuung durch Teilhabeplanung und das Bezugspersonensystem
  • Regelmäßige Überprüfungen des Betreuungssettings im Rahmen der konzeptionellen Weiterentwicklung sowie die Unterstützung der fachlichen Weiterentwicklung
  • Aktive Gestaltung der interdisziplinären Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachdisziplinen

Ihr Profil:

  • 3-jährige pädagogische oder pflegerische Fachausbildung oder vergleichbar
  • Ausbildung im Bereich Sozialmanagement oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Bereitschaft, sich auf herausfordernde Verhaltensweisen einzulassen und zur Reflexion eigenen Verhaltens sowie dessen Wirkung auf andere Personen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, Anleitung von Mitarbeitenden und Übernahme von Verantwortung
  • Bedarfsorientierte Arbeits-(zeit)Gestaltung, da die Mitarbeit im Gruppendienst, neben den administrativen Aufgaben gewünscht wird
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Kooperativer und wertschätzender Umgang mit Klienten, Mitarbeitenden, Eltern, Angehörigen und gesetzlich Betreuenden
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten: 

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2020 an: bewerbungDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde oder
Wittekindshof – Diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen
Zur Kirche 2 | 32549 Bad Oeynhausen

Bei Fragen bezüglich dieser Stelle steht Ihnen Herr Nagelschmidt unter (05734) 61 1550 gerne zur Verfügung.

Porträt von Pascal Tatura, der in die Kamera lächelt.

Haben Sie Fragen?

Pascal Tatura
Bewerbermanagement

Zur Kirche 2
32549 Bad Oeynhausen
Telefon (05734) 61-3060
E-Mail: bewerbung@wittekindshof.de