Förderschulen des Wittekindshofes

Individuelle Förderung ist ein wichtiger Aspekt in mittlerweile allen Schulen. Sie ist der Grundstein für eine kompetenzorientierte Entwicklung. Erst durch den gezielten Blick auf das einzelne Kind lassen sich Lernpotenziale bestmöglich aktivieren. In den Förderschulen des Wittekindshofes erfahren Kinder und Jugendliche mit Behinderung umfassende sonderpädagogische Unterstützung.

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof fördert die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. In zwei staatlich anerkannten privaten Schulen unterrichtet sie Schülerinnen und Schüler mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Die Kinder und Jugendlichen werden auf ihrem Weg von der Vorstufe bis zur Vorbereitung auf das Arbeitsleben begleitet.