Klient misst Metallstück aus
Eine Frau und ein Mann sitzen nebeneinander und arbeiten an ihren Computern

Berufliche Bildung in der Werkstatt

Auf die richtige Ausbildung kommt es an. Menschen mit Behinderung werden in den Wittekindshofer Werkstätten für ihre Arbeit in unterschiedlichen Arbeitsfeldern aus- und berufsbegleitend weitergebildet.

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof fördert und begleitet junge Menschen auf ihrem Weg zu einer für sie passenden Tätigkeit in den Werkstätten oder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Im Berufsbildungsbereich werden sie auf ihre Berufstätigkeit vorbereitet. Mitarbeitende mit Werkstattvertrag werden durch eine berufsbegleitende Bildung weiterqualifiziert.

Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich

Die Wittekindshofer Werkstätten sind als Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) anerkannt. Der Berufsbildungsbereich (BBB) der Werkstatt richtet sich an Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger mit Behinderung, denen im Rahmen der Berufsberatung die berufliche Qualifizierung in einer WfbM empfohlen wurde.

Das Eingangsverfahren

Vor dem Start im Berufsbildungsbereich (BBB) durchlaufen alle Teilnehmer das Eingangsverfahren. Hier wird geprüft, ob die Werkstatt die geeignete Einrichtung ist, welche Arbeitsfelder und welche berufsbildenden Maßnahmen geeignet sind.

Individuelle Förderung von Anfang an

Menschen mit Behinderung entwickeln im BBB ihre beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, um einen geeigneten Arbeitsplatz für sie in der WfbM zu finden. Der BBB fördert auch die langfristige Berufsentwicklung mit der Perspektive allgemeiner Arbeitsmarkt.

Für jeden Teilnehmer des Berufsbildungsbereiches wird ein persönlicher Bildungsplan erstellt. Durch geeignete Qualifizierungsmaßnahmen werden arbeitsspezifische und persönlichkeitsfördernde Fähigkeiten entwickelt. Der BBB ist auf mindestens zwölf Monate ausgelegt und kann bis auf 24 Monate (mit Eingangsverfahren 27 Monate) verlängert werden.

Berufsbegleitende Bildung in den Werkstätten

Auch Menschen, die bereits einer Arbeit nachgehen, haben die Möglichkeit, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Die Bandbreite der Weiterbildungsmöglichkeiten reicht vom Verkehrssicherheitstraining über Computer-Kurse bis hin zu Kunstgruppen. Diese Angebote finden berufsbegleitend, also während der Arbeitszeit statt.

Andreas Nettingsmeier

Haben Sie Fragen?

Andreas Nettingsmeier
Geschäftsbereichsleitung

Wittekindshofer Werkstätten
Betriebsstätten Vorwerk,
Langenhagen, Sonnenbrede
Sonnenbrede 18
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: (05734) 61-21 23
E-Mail: andreas.nettingsmeierDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde

E-Mail senden
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
  • Standorte
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
  • Standorte
Andreas Nettingsmeier

Haben Sie Fragen?

Andreas Nettingsmeier
Geschäftsbereichsleitung

Wittekindshofer Werkstätten
Betriebsstätte Ulenburg
Eschweg 2a
32584 Löhne
Telefon: (05734) 61-21 23
E-Mail: andreas.nettingsmeierDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde

E-Mail senden
  • Löhne
  • Standorte
  • Löhne
  • Standorte
Andreas Nettingsmeier

Haben Sie Fragen?

Andreas Nettingsmeier
Geschäftsbereichsleitung

Wittekindshofer Werkstätten
Betriebsstätten GAZ und Benkhausen
Fritz-Soûchon-Straße 27
32339 Espelkamp
Telefon: (05734) 61-21 23
E-Mail: andreas.nettingsmeierDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde

E-Mail senden
  • Espelkamp
  • Standorte
  • Espelkamp
  • Standorte
Andreas Nettingsmeier

Haben Sie Fragen?

Andreas Nettingsmeier
Geschäftsbereichsleitung

Wittekindshofer Werkstätten
Betriebsstätte Dornenbreite
Dornenbreite 9
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: (05734) 61-21 23
E-Mail: andreas.nettingsmeierDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde

E-Mail senden
  • Bad Oeynhausen
  • Standorte
  • Bad Oeynhausen
  • Standorte

Haben Sie Fragen?

Michael Bleiber
Geschäftsbereichsleitung

Wittekindshofer Werkstätten Gronau 
Schürblick 4
48599 Gronau
Telefon: (02562) 916-303
E-Mail: michael.bleiberDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde

E-Mail senden
  • Gronau
  • Standorte
  • Gronau
  • Standorte
  • Bad Oeynhausen
  • Bad Oeynhausen-Volmerdingsen
  • Espelkamp
  • Löhne