Tanzende Menschen mit Lichtorgel.
  • Veranstaltungen

"Bünde bebt" im Universum

Zum sechsten Mal findet am Freitag, 12. Oktober, ab 19 Uhr im Universum in Bünde, Hauptstraße 9, die Disco "Bünde bebt" statt. Unter dem Motto "exklusiv inklusiv feiern" haben Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Spaß. 

Seit 2013 lockt "Bünde bebt" jedes Jahr mehrere hundert Gäste aus dem Kreis Herford und Umgebung an. Die inklusive Party wird veranstaltet von der Stiftung Bethel, der Lebenshilfe Lübbecke e.V. und der Diakonischen Stiftung Wittekindshof. Gefördert wird die Veranstaltung von der Aktion Mensch.

Kartenvorverkauf und Busshuttle

Fünf Euro kostet der Eintritt zu "Bünde bebt" und der Vorverkauf der 300 Eintrittskarten läuft bereits. Im Eintrittspreis enthalten ist eine Taxiheimfahrt innerhalb der Stadt Bünde und ein Bus Shuttle für Gäste aus Vlotho, Bad Oeynhausen oder Herford. Geplante Abfahrtszeiten in Bad Oeynhausen: 18.15 Uhr Combi-Markt Volmerdingsen, 18.30 Uhr ZOB Bad Oeynhausen; inHerford: 18.30 Uhr Salzufler Straße 3, 18.45 Uhr ZOB Herford; in Lübbecke: 18.30 Uhr ZOB Lübbecke. Plätze für einen der Busse müssen im Vorfeld telefonisch unter (05223) 793 80 38 in der Begegnungsstätte Bethel in Bünde (Ansprechpartner Daniel Hinz) reserviert werden. Kostenlose Taxifahrten für den Rückweg in Bünde werden ebenfalls angeboten und sind ohne Voranmeldung möglich – auch für Gäste mit Rollstuhl.

Tickets gibt es bei Widuticket an folgenden Stellen:

  • Im Widuticket Büro, Bahnhofstraße 72 in Bünde (zwischen Bahnhof und Ecke Neue Straße)
  • telefonisch unter 05223 - 17 88 88 (für Gruppen können hier auch Sammelbestellungen auf Rechnung beauftragt werden)
  • im Internet auf www.widuticket.de
  • sowie in allen Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen Zeitung