Ein Gruppenbild der Big Band Independent Sound Orchestra.
  • Veranstaltungen

Konzert mit Independent Sound Orchestra

Jazzig und funkig wird es am Freitag, 7. Dezember, um 18.30 Uhr in der Wittekindshofer Erlöserkirche, wenn das Independent Sound Orchestra (ISO) dort aufschlägt. Die Big Band aus Minden verspricht, ein fulminantes, "beswingtes" Konzert mit Licht- und Lasershow sowie musikalischer Unterstützung zu geben. "Es wird weihnachtlich amerikanisch", verspricht Bandmanager Andreas Jürgensmeyer. Die ISO-Musiker werden bekannte nordamerikanische Weihnachtslieder der 1940er Jahre intonieren sowie bewährtes mitteleuropäisches Liedgut. Mit dabei ist auch die beliebte Licht- und Lasershow.

Chor "Nordumgebung" und "Die Kapellenkracher" dabei

Der inklusive Chor "Nordumgehung" wird unter der Leitung der Wittekindshofer Kantorin Conny Stern unter anderem bekannte Popsongs vortragen. Eine Premiere für das Konzert wird der Auftritt der Gruppe "Die Kapellenkracher" sein, eine Formation aus Sängern und Instrumentalisten. Und auch der Engel, der bereits vergangenes Jahr für Aufmerksamkeit in der Erlöserkirche gesorgt hat, wird wieder mit dabei sein. Ebenso ein Mitglied des Espelkamper Schauspiel-Ensembles, das eine etwas andere Weihnachtsgeschichte präsentieren wird.

Süße Tüten von Porta Möbel

Am Ausgang erwartet die Konzertbesucher wieder ein süßer Nikolausgruß von Porta Möbel, eine Tradition die Firmengründer Herrmann Gärtner persönlich initiiert hat. Einlass für das Weihnachtskonzert in der Erlöserkirche ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.