• Veranstaltungen

Jungen und Mädchen führen Musical auf

Kennt ihr Blauland? Dort ist alles blau, auch Menschen und Bäume. Und was passiert, wenn plötzlich jemand gelb wird? Das erzählen die Jungen und Mädchen des Kinderchores Familienzentrum Wittekindshof-Herzogstraße in Gronau am Donnerstag, 6. Juli, im gleichnamigen Musical "Kennt ihr Blauland?".

Kulisse und Kostüme selbst gebastelt

Im Herbst vergangenen Jahres hat Erzieherin Anke Vaartjes-Lewandowski den Kinderchor im Familienzentrum gegründet. Die Kinder sollten sich selbst aussuchen, womit sie sich beschäftigen: Sollen neue Lieder eingeübt, die bereits bekannten Stücke weiter gesungen oder vielleicht ein Musical einstudiert werden? Die Jungen und Mädchen entschieden sich für das Musical frei nach dem Buch "Kennt ihr Blauland?" von Tina Rau und Hans-Ulrich Pohl. Seit Oktober vergangenen Jahres wird nun schon für die große Aufführung geprobt. Und auch die Kulisse und Teile der Kostüme wurden selbst angefertigt. "Wir haben aus blauem Transparentpapier Hüte gebastelt, die die Kinder zusätzlich zu blauer Kleidung tragen werden", sagt Anke Vaartjes-Lewandowski. Für das Bühnenbild wurde blauer Stoff mit allerlei selbst gebastelter Dekoration versehen.

Es geht ums Anderssein und Freundschaft

 

Was ist denn nun das Blauland? In Blauland ist alles blau. Auch die Bewohner: die Fizzli-Puzzlis. Es gibt keinen Streit, keinen Hass und niemand ist auf einen anderen neidisch. Im Nachbarland wohnt der Farbenkönig. Er liebt Farben über alles und möchte den Fizzli-Puzzlis eine Freude machen. Er schickt Zauberkugeln ins Blauland. Diese bewirken, dass ein Fizzli-Puzzli sich rot färbt und ein anderer gelb. Durch die Andersartigkeit entstehen Neid, Streit und ein großes Durcheinander. Als die Fizzli-Puzzlis erkennen, dass sie miteinander reden sollten und dass die Liebe zueinander die Zaubermacht ist, die alle Probleme beseitigt, sind alle wieder glücklich. "In der Geschichte geht es um das Anderssein und das Außenseitertum, gleichzeitig aber um Freundschaft und Liebhaben. Ein wunderschöne Geschichte für Kindergartenkinder", sagt die Kinderchor-Leiterin.