Portraitfotos eines Jungen im Grundschulalter in seinem Zimmer.
  • Veranstaltungen

Infoveranstaltung: Pflegefamilien gesucht

„Tyler war das erste Kind, für das wir eine Pflegefamilie gefunden hatten“, erklärt Nadine Irmer vom Wittekindshofer Team der Westfälischen Pflegefamilien (WPF). Der heute Siebenjährige war eine Frühgeburt mit schweren Komplikationen und war auf umfassende Pflege angewiesen, als er vor gut sechs Jahren zu seinen Pflegeeltern gekommen ist. Mit seiner Entwicklung überrascht er alle: er kann laufen, ist für jeden Spaß zu haben, liebt die Eisenbahn und die großen Fahrzeuge in seinem Kinderzimmer und auch seine Sprache wird immer besser.  Nadine Irmer ist überzeugt, dass die Aufmerksamkeit, Liebe und Geborgenheit, die Tyler in seiner Pflegefamilie erlebt, ein Grund für seine gute Entwicklung ist.

Weitere Westfälische Pflegefamilien gesucht

Weil sich immer wieder Jugendämter beim Team für Westfälische Pflegefamilien melden, werden weitere Paare, Einzelpersonen und Familien gesucht, die ein Kind oder einen Jugendlichen mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung aufnehmen.

Der nächste einem Informationsabend über Westfälische Pflegfamilien (WPF) findet statt am Dienstag, 21. November, um 19 Uhr, im Gebäude der Tagesstrukturierenden Angebote am neuen Wittekindshofer Wohnhaus in der Clarenstraße 7-9 in der Herforder Innenstadt.

Darüber hinaus steht das WPF-Team für persönliche Fragen und Beratung gerne zur Verfügung: Kontakt: Wittekindshof, Kinder- und Jugendbereich, Sabrina Ostermeier, Anja Weichert und Nadine Irmer, Schülerstraße 2, 32549 Bad Oeynhausen, Telefon (05734) 61-15 55 oder wpfDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde

Veranstaltungsort

Wittekindshof, Clarenstraße 7, Herford