Ein junger Mann spannt seinen Bogen und zielt.
  • Veranstaltungen

3-D-Bogenturnier

Mit Pfeil und Bogen im Tal der Gesetzlosen: Die Wittekindshofer Bogensportgruppe "Archers' Diversity" richtet erneut ein 3-D-Bogenturnier aus. Im idyllischen Tal der Gesetzlosen, Am Wiesengrund in Hüllhorst, wird am Mittwoch, 1. Mai, ab 15 Uhr, der Gewinner des Turniers ausgeschossen.

Schießen auf 3-D-Tiere

In drei Klassen — Archers' Diversity I (Turnierschützen), Archers' Diversity II (Erfahrene) und Archers' Diversity III (Anfänger) — wird in freier Landschaft auf 3-D-Tiere geschossen. Diese wurden zum Teil von den Wittekindshofer Bogensportlern selbst entworfen und gestaltet. Die jeweiligen Sieger der Klassen schießen den Gewinner des Turnieres aus.

Mehr Anmeldungen möglich

In diesem Jahr wurde die Teilnehmerzahl erhöht: Bis zu 56 Bogensportlerinnen und Bogensportler können sich zum Turnier am Tag der Arbeit anmelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 23. April. Bis zu diesem Tag muss auch die Startgebühr von 8 Euro pro Starter überwiesen worden sein. Anmeldungen nimmt Diakon Dietmar Struck unter archers-diversity@wittekindshof.de an.

Auch für Menschen mit Behinderung bzw. Rollstuhlfahrer ist der Parcours geeignet. Das Einschießen beginnt um 14 Uhr mit Kaffee, Tee und Kuchen. Das Turnier endet mit Bratwurst und Getränken am Lagerfeuer. Parkplätze stehen am Supermarkt WEZ zur Verfügung.