• Meldung

Zum Download: Neue Info-Broschüre

Im Hinblick auf viele Neuerungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) hat der Wittekindshof jetzt eine neue Broschüre für Angehörige und Betreuende herausgebracht. Sie enthält weitreichende Erklärungen, klärt über künftige Anforderungen und Verantwortlichkeiten auf und stellt die Ansprechpartner des Zentralen Sozialdienstes beim Wittekindshof vor, die Menschen mit Behinderung durch den Änderungsprozess begleiten und unterstützen.

Begriffserklärungen und hilfreiche Infos

Es sind Hinweise zu klassischen Fragestellungen enthalten, die sich auf den Grundsicherungsantrag, Mietbescheinigungen, Kontoführung oder aber die Anrechnung der Rente beziehen. Darüber hinaus werden Begriffe erklärt, die durch das BTHG eingeführt bzw. verändert wurden. Birgit Surmeier, Geschäftsführerin des Evangelischen Betreuungsvereins Bad Oeynhausen, erklärt in einem Kurzinterview, welche Aufgaben Betreuende zu bewältigen haben, und welche sie abgeben können, wenn sie das schriftlich beantragen.

Broschüre zum Download

Die Infobroschüre "Angehörige und Betreuende" ersetzt künftig den Brief des Angehörigen- und Betreuendenbeirats (ABR), der mindestens einmal jährlich die wichtigsten Themen und Hinweise zusammengefasst hat. Das Heft liegt in gedruckter Form vor und ist zum Beispiel in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, zur Kirche 2, erhältlich. Alternativ kann die Broschüre unter diesem Link als PDF heruntergeladen werden.