• Meldung

Noch freie Plätze in der Diakonenausbildung

In der Diakonenausbildung im Wittekindshof gibt es für das kommende Ausbildungsjahr ab August 2019 noch freie Ausbildungsstellen. Diakon/Diakonin ist ein Beruf in der evangelischen Kirche, der einen großen Vorteil aufweist: Wer sich für diesen Berufsweg entscheidet, verfügt am Ende über eine fachlich-berufliche und eine theologische Ausbildung und ist dadurch mit einer Doppelqualifikation ausgestattet.

Die Ausbildung kann auf drei verschiedene Arten erfolgen: Entweder in der klassischen Variante, also in Kombination mit einer Fachausbildung: Dieses Modell beginnt mit einem Diakonen-Unterkurs, dann folgt eine dreijährige Ausbildung, und schließlich der Diakonen-Oberkurs. Alternativ dazu kann die Diakonen-Ausbildung auch berufsbegleitend, also nach einer erfolgten Fachausbildung absolviert werden. Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit, Diakon/Diakonin per Studium an der Fachhochschule der Diakonie (FHdD) in Bielefeld in Kombination mit einer Praxisstelle zu werden. Für das Studium an der FHdD ist die Bewerbungsfrist am 1. Juni abgelaufen  — spätere Bewerbungen sind allerdings möglich, falls noch Studienplätze zur Verfügung stehen.

Wer Interesse an einem Ausbildungsplatz hat, Infos benötigt oder sich dazu beraten lassen möchte, kann sich an Diakonin Nicole Schnepel wenden: Tel. (0 57 34) 61 24 63, E-Mail: nicole.schnepelDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde