Eine Gruppe Menschen mit und ohne Behinderung im Grünen.
  • Meldung

Jubiläumskonfirmanden in der Erlöserkirche

33 Frauen und Männer haben in der Wittekindshofer Erlöserkirche in Bad Oeynhausen-Volmerdingsen Jubiläumskonfirmation gefeiert. Sie waren in eben dieser Kirche als Bewohner der Wittekindshofer Wohnhäuser oder als Kinder von Mitarbeitenden vor 25, 50, 60 oder 65 Jahren konfirmiert worden.

Wie Bäume, die fest verwurzelt gedeihen

"Ich vertraue auf Gott, darum geht es bei der Konfirmation", betonte Pfarrer Martin Wedek während des Gottesdienstes. Pfarrer Martin Wedek zog in seiner Predigt einen Vergleich zwischen der Kirchengemeinde und jedem einzelnen Gläubigen, die auf das Wort Gottes vertrauen und Bäumen und Pflanzen, die fest verwurzelt gedeihen. Gottvertrauen sei das, was jeden einzelnen trage und am Leben halte. Dies gelte insbesondere für schwere Zeiten. Begleitet wurde der Gottesdienst von Conny Stern an der Orgel und dem Posaunenchor.

Gemeinsames Essen im Anschluss

Während des gemeinsamen Mittagessens im Anschluss in der Wittekindshofer Kapelle hatten die Jubilare und ihre Gäste Gelegenheit, sich über die vergangenen Jahre auszutauschen und zu erinnern. Wer zu den Jubilaren gehörte, und wie die die Feier in der Kirche genau ablief, lesen Sie in unserer Pressemitteilung Fest verwurzelt im Glauben.