• Meldung

Durchblick zum Thema "Grenzen"

Der neue Durchblick mit Berichten über Preisverleihungen, neue Gesichter in Hamm, Herne und Gronau sowie Nachrichten zu Neubauten, die noch in Planung sind und solchen, die bald schon mit Leben gefüllt sein werden.

Im Fokus des Magazins steht diesese Mal ein Kunst- und Designprojekt, bei dem rund 50 Menschen mit Behinderung mit zwei renommierten Künstlern zusammengearbeitet haben. In insgesamt vier Workshops konzentrierte sich die Gruppe auf das Thema "Grenzen". Wie gehen wir heute damit um? Welche Erfahrungen machen Menschen mit Ausgrenzung und Gewalt, aber auch mit dem Überwinden gesellschaftlicher Grenzen? Zusammen mit Inhaftierten der Justizvollzugsanstalt Herford haben sich die Männer und Frauen des Wittekindshofes mit diesem Thema auseinandergesetzt, um anschließend selbst kreativ zu werden. Was dabei herausgekommen ist, und was sie sich dazu überlegt haben, stellen wir im Magazin vor.

Der Durchblick steht als Download zur Verfügung und kann kostenlos über folgende E-Mail-Adresse bestellt werden: infoDYXV KEJIwittekindshofCZYW LFKJde.