Fünf Jugendliche und drei erwachsene Männer stehen bei fünf gespendeten Fahrrädern.
  • Meldung

Bike-Team Blöte spendet Fahrräder

"Derzeit boomt die Fahrradbranche und wir haben uns gedacht, dass wir auch Menschen daran teilhaben lassen wollen, die sich vielleicht kein neues Fahrrad leisten können", sagt Sascha Jarocienski vom Bike-Team Blöte aus Hiddenhausen.

Gleich fünf Räder - zwei Kinder-, zwei Herren- und ein Damenrad - im Wert von mehr als 3300 Euro spendet das Unternehmen dem Wittekindshof.

"Wir freuen uns sehr über die Spende. Die zwei Räder werden gerne genutzt werden. Viele unserer Kinder und Jugendlichen haben einen starken Bewegungsdrang und nicht alle können sich ein Fahrrad leisten", sagt Michael Nagelschmidt, zuständiger Geschäftsbereichsleiter der Wohnangebote für Kinder und Jugendliche in Bad Oeynhausen, der sich stellvertretend beim Bike-Team Blöte für die Spende bedankte.

Mehr lesen Sie in der Pressemitteilung "Den Boom weitergeben".