Drei Kinder des Wittekindshofer Hauses am Dustholz in Bünde freuen sich über Kuscheltiere und Schokolade.
  • Meldung

Alltag versüßt

Die Familie in den Arm zu nehmen, zur Schule zu gehen, Freunde treffen. Das wünschen sich die Kindern und Jugendlichen des Wittekindshofer Hauses am Dustholz in Bünde wie viele andere Menschen auf der Welt gerade auch.

"Die Situation ist alles andere als normal", sagt Bereichsleiterin Beatrice Fromke. "Nichtsdestotrotz machen wir das Beste draus. Wichtig ist es, den Jungen und Mädchen weiterhin feste Tagesstrukturen zu bieten." Mitarbeitende helfen bei den Schulaufgaben, spielen mit den Kindern und binden sie in die Hausarbeit ein. "Und wir haben einen schönen Garten, in dem sich die Kinder austoben können

Den Corona-Alltag versüßt auch eine Spende des Marktkaufes Bünde. Und zwar mit einer großen Ladung Oster-Schokolade samt Kuscheltieren und Spielzeug. "Es ist uns eine Herzensangelegenheit in dieser besonderen Situation etwas Freude zu verbreiten", schreibt der Verbrauchermarkt auf seiner Facebook-Seite. "Die Freude war tatsächlich groß bei den Kindern und Jugendlichen, die in diesem Jahr ein ganz ungewöhnliches Osterfest ohne ihre Familien gefeiert haben", sagt Beatrice Fromke. "Die Schokolade ist natürlich kein Ersatz dafür, aber sie versüßt den Alltag - und im Garten ist genug Platz, um die zusätzlichen Kalorien wieder zu verbrennen."