• Meldung

Video-Andacht in Leichter Sprache

In diesen Tagen sind Kirchenbesuche nicht möglich, Grund ist das Corona-Virus. Pfarrer Martin Wedek möchte dennoch gemeinsam beten - und zwar in einer Video-Andacht in Leichter Sprache. Aufgenommen wurde sie in der Wittekindshofer Erlöserkirche auf dem Gründungsgelände in Bad Oeynhausen-Volmerdingsen.

Musikalisch begleitet wird der Pfarrer von Kirchenkantorin Conny Stern, die mit dem "Danke will ich sagen" auch ein eigenes Musikstück zur Andacht beisteuert.

Fürbitten für Mitarbeitende

In seiner Andacht geht Pfarrer Wedek auf die aktuelle Situation ein, die auch das Leben und Arbeiten in den Wittekindshofer Wohngruppen und Werkstätten beeinflusst. "Alle helfen, dass sich die Krankheit nicht weiter ausbreitet. Wir vermeiden den Kontakt mit anderen Menschen. Aber wir können zuhause beten", sagt er.

In den Fürbitten beten er und Conny Stern auch für Ärzte und Pfleger und für die Mitarbeitenden des Wittekindshofes.