Video: Menschen mit Behinderung geben Einblick in ihr Leben Europäischer Aktionstag zur Gleichstellung am 5. Mai, Wittekindshof

Weitere Meldungen ansehen:

Welche Barrieren erleben Menschen mit Behinderung im Alltag? Antworten geben fünf Menschen mit unterschiedlicher Behinderung. Sie erzählen davon, was ihr Leben positiv und negativ prägt und wo sie sich noch viel mehr Teilhabemöglichkeiten wünschen. Passend zum Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, der jährlich am 5. Mai ist, ist das Video veröffentlicht worden.

"Deine Stimme für Inklusion – mach mit!" lautet das diesjährige Motto des Aktionstages der von Aktion Mensch unterstützt wird. „Der Film ist ein Aufruf an alle Menschen, Missstände aufzudecken, Teilhabe-Barrieren sichtbar zu machen und Menschen mit Behinderung dabei zu unterstützen, sich für ihre Rechte einzusetzen – für mehr Miteinander statt Nebeneinander“, so das Organisationsteam, zu dem der Kreis und die Stadt Herford, die Stadt Löhne, Beiräte für Menschen mit Behinderungen, das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben OWL sowie Vertreterinnen und Vertreter der Eingliederungshilfe zählen. Auch der Wittekindshof im Kreis Herford macht mit.

Begleitend zum Videoprojekt gibt es im öffentlichen Raum, etwa in Bussen, auch eine Plakataktion, die für Barrieren im Alltag sensibilisieren soll.