Roter Teppich für Abschluss-Stars Schule Wittekindshof verabschiedet 23 Schülerinnen und Schüler

Weitere Meldungen ansehen:

Bad Oeynhausen / Kreis Minden-Lübbecke (JP). 23 junge Frauen und Männer haben ihre Schulzeit an der Förderschule für den Kreis Minden-Lübbecke mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung sowie körperlich-motorische Entwicklung in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen. „Und deshalb seid ihr heute unsere Stars. Der rote Teppich liegt bereit“, sagte Evelyn Tober, Leiterin der Schule Wittekindshof und deutete auf den Gang zwischen den Stuhlreihen in der Wittekindshofer Kapelle. Mitschüler und -schülerinnen, Lehrkräfte, Integrationskräfte und Angehörige waren zahlreich gekommen, um die jungen Männer und Frauen gebührend zu feiern.

„Es ist viel passiert seit eurer Einschulung. Ihr habt gelernt, wie man sich neuen Herausforderungen stellt, Mut gezeigt, neue Dinge auszuprobieren. Jetzt steht der nächste Schritt für euch an“, betonte Schulleiterin Evelyn Tober. Bürgermeister Lars Bökenkröger überbrachte Grüße von der Verwaltung und dem Rat der Stadt Bad Oeynhausen: „Sie haben sich alle toll entwickelt, da ist es nur angemessen, dass Ihnen der rote Teppich ausgerollt wird. Eine Zeugnisübergabe ist auch immer ein Abschied. Nun kommt ein neuer Lebensabschnitt. Glauben Sie an sich, Ihre Wegbegleiter und -begleiterinnen tun es auch“, gab er den Absolventinnen und Absolventen mit auf den Weg und dankte auch den Lehrkräften, „die sich mit viel Engagement für die Schülerinnen und Schüler einsetzen“.

Dann ergriffen die Klassenlehrerinnen das Wort, um Glückwünsche von Mitschülerinnen und Mitschülern und Geschenke zu überbringen. Und, um an die zurückliegenden Jahre zu erinnern, an Erfolge, besondere Erlebnisse und wichtige Entwicklungsschritte. Neben Schreiben und Rechnen konnten manche durch individuelle Förderung ihre motorischen Fähigkeiten aufbauen oder soziale Kompetenzen dazugewinnen. Die Abschlussschülerinnen und -schüler leben im Kinder- und Jugendbereich der Diakonischen Stiftung Wittekindshof oder bei ihren Familien.

Verabschiedet wurden unter anderen: Lennart Birch, Sebastian Buch, Vanessa Flasche, Jeremy Frangenberg, Cedric Greweling, Saskia Ellersiek, Nico Hansel, Johanna Hundeshagen, Madeleine Meißner, Amelie Ortiz, Luis Partner, Samuel Peters, Greta Prasuhn, Joshua Benedikt Ritsche, Jannik Rose, Michaela Schwedt, Ciara Louise Stüwing, Niklas Taake, Pia Tiemann, Jay Weigmann, Morris Weigmann und Finn Werner.