Stammtisch der Wittekindshofer Autismusambulanz abgesagt

Weitere Meldungen ansehen:

Bad Oeynhausen. Angesichts der steigenden Infektionszahlen hat sich die Wittekindshofer Autismusambulanz dazu entschieden, den für den 19. November geplanten Stammtisch abzusagen. „Die Gesundheit der Menschen steht an oberster Stelle“, betont Katharina Säger. Sie ist als Geschäftsbereichsleitung im Wittekindshof für die Therapeutischen Angebote, die Autismusambulanz und die Frühförderung verantwortlich.

Weitere Infos zur Autismusambulanz gibt es hier.